/YouTube Kids: Video-App für Kinder startet in Deutschland

YouTube Kids: Video-App für Kinder startet in Deutschland

YouTube Kids: Video-App für Kinder startet in Deutschland


Daniel Berger

YouTube Kids ist eine familienfreundliche Version der Video-Plattform – nun ist die App auch in Deutschland und Österreich verfügbar. Sie bietet eine “große Sammlung altersgerechter Videos”.

YouTube Kids ist eine App speziell für Kinder: Sie stellt den jungen Zuschauern familienfreundliche Inhalte bereit, darunter auch Serien wie “Peppa Wutz” und “Bibi und Tina”. Die Video-App ist seit 2015 in den USA verfügbar, wo sie laut Google bislang 60 Millionen Mal heruntergeladen wurde. Ab sofort gibt es YouTube Kids auch in einer deutschen Fassung für Android und iOS.

Kindgerechtes YouTube

Im Unterschied zur klassischen YouTube-App liefert die Kids-Version nur Inhalte für Kinder aus. Die sind auf dem Startbildschirm in vier Kanäle sortiert: “Serien, “Musik”, “Lernen” sowie “Erkunden”. Die Auswahl der Videos passiert automatisiert, ergänzt um eine manuelle Überprüfung. Für Kinder, die noch nicht schreiben können, bietet die App eine spezielle Sprach-Suchfunktion.

Für Eltern gibt es Sonderoptionen, um die App an die Bedürfnisse der Kinder anzupassen – so lässt sich etwa die Suchfunktion abstellen, wodurch sich das Angebot in der App stark einschränkt. Ein optionaler Timer begrenzt die Zeit, die die Kinder in der App verbringen dürfen. Die Einstellungen können mit einem Passwort geschützt werden, außerdem lassen sich Hintergrundmusik und Soundeffekte ausschalten. Das dürfte besonders die Eltern freuen.

Für ein familiengerechtes Angebot sorgen neben der manuellen Überprüfung zusätzliche Filtersysteme, Nutzereingaben und Bewertungen. Wenn Eltern unpassende Inhalte bemerken, können sie diese mit wenigen Klicks melden. Das Team sei 24 Stunden im Einsatz, um gemeldete Inhalte zu prüfen und zu löschen, erklärt Google.

Werbeunterbrechnung

Die App ist kostenlos, aber werbefinanziert. Es soll Werbung “in eingeschränktem Maße” geben. Die Reklame wird durch ein vorangestelltes Werbe-Intro klar gekennzeichnet. Die Werbeclips für YouTube Kids unterliegen “strengen Richtlinien”, schreibt Google. Ein Team überprüft die Werbung vor der Ausstrahlung. Die App ist ab sofort für Android und iOS verfügbar.


(dbe)