/Windows-Phone orten: Microsoft-Dienst zur Ortung nutzen

Windows-Phone orten: Microsoft-Dienst zur Ortung nutzen

Windows-Handy orten

| von Jörg Geiger

Smartphone-Ortung leicht gemacht

Wer sein Windows Phone orten will, braucht dazu keine zusätzlichen Apps. Microsoft stellt über einen kostenlosen Dienst alle nötigen Funktionen bereit. Wie Sie ihr verloren gegangenes Windows-Phone orten, sperren und löschen können, erfahren Sie hier.

Windows-Phone orten über Microsoft-Konto

Auch wenn Ihr Windows Phone verschwindet, können Sie es mit Bordmitteln wieder aufspüren. Denn Microsoft spendiert die Grundfunktionen bereits kostenlos ab Werk. Microsoft nutzt zur Ortung von Windows Phones das Microsoft-Konto. Die meisten Handy-Nutzer mit Windows Phone besitzen so ein Konto, falls nicht, können Sie es unter signup.live.com anlegen. Unter “Einstellungen” sowie “E-Mail-Konten & andere” tippen sie auf “Konto hinzufügen/Microsoft-Konto”. So verknüpfen Sie Ihr Windows Phone nachträglich mit dem Microsoft-Konto.

Ortung erlauben: Die Ortung funktioniert bei Windows Phone über ein Microsoft Konto.

Windows Phone Ortung einrichten

Um die Ortung bei Windows Phone zu erlauben, wechseln Sie in die “Einstellungen” und danach zu “Ortung”. Dort schalten Sie die Ortungsdienste ein. Zusätzlich ist es eine gute Idee, unter “Einstellungen” bei “Updates und Sicherheit” und “Mein Handy finden” das Kontrollkästchen vor “Position des Geräts in regelmäßigen Abständen speichern” zu aktivieren. Dann können Sie auch bei deaktivierter Positionserkennung noch die letzten Standorte nachverfolgen.

Windows Phone orten, sperren, löschen

Ist das Windows Phone weg, ist die Webseite windowsphone.com die erste Anlaufstelle. Melden Sie sich dort mit Ihrem Microsoft-Konto an und klicken Sie im Drop-Down-Menü oben rechts auf “Mein Handy finden”. Schnell sehen Sie den aktuellen Standort des Handys auf einer übersichtlichen Karte. Vorsichtshalber sollten Sie ein verlorenes Handy sperren. Erst wenn Sie ganz sicher sind, dass das Handy in fremden Händen ist und Sie es wohl nicht so einfach wieder kriegen, sollten Sie das Gerät über den Dienst löschen.

Windows Phone: Mit dem Microsoft-Ortungsdienst lässt sich das Handy aus der Ferne sperren und löschen.
  • Handy orten kostenlos und ohne Anmeldung (Startseite)
  • iPhone orten: So spüren Sie das Apple-Handy auf (76448045)
  • Android orten: Mit Google-Dienst Handy wiederfinden (76448049)
  • Samsung-Handys mit Samsungs Ortungsdienst aufspüren (76480888)
  • Die besten Ortungs-Apps für Android (76493963)
  • Auf Nummer sicher: So schützen Sie Ihr Handy (76498244)