/Wer ist Andrea Nahles, die potentielle neue SPD-Führung?

Wer ist Andrea Nahles, die potentielle neue SPD-Führung?

Andrea Nahles wird wahrscheinlich der Anführer der Sozialdemokratische Partei (SPD) Nachdem er nach der Parlamentswahl im September bereits zum Vorsitzenden seiner Fraktion ernannt worden war.

Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1995/01/12.html Nahles ist als Sieger der Umbesetzung der deutschen Politik hervorgegangen, die am Mittwoch nach den Wahlen in Berlin stattfand neuer Koalitionsvertrag Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1998/12/28.html Die sozialdemokratische Koalitionspartei Angela Merkel (CDU) und ihre bayerische Schwester teilen sich die Christlich Soziale Union (CSU).

Das Süddeutsche Zeitung Zeitung berichtete das Parteichef Martin Schulz Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/02/16.html Sie hatte mit Nahles eine Abmachung getroffen, die ihm den Weg frei machen sollte, als er eine neue Rolle als deutscher Aussenminister aufnahm. Die Beförderung von Nahles und der neue Job von Schulz müssen noch bestätigt werden. Am Mittwoch gab es weitere Berichte, nach denen Schulz von seiner Rolle als SPD-Chef zurücktreten wollte und Nahles als Ersatz für ihn wählte.

Nahles war bis 2017 deutscher Arbeitsminister.

Weiterlesen: Wissenswertes über die Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Das Partyprofil schärfen

Nahles ist für ihre unverblümte und leidenschaftliche Art bekannt, und im Januar war sie maßgeblich daran beteiligt, eine gespaltene Partei dazu zu bringen, die neue Runde der Koalitionsgespräche mit einer feurigen Rede zu akzeptieren auf einer speziellen Parteitagung.

Es war nicht ihre erste auffällige Leistung. Im Jahr 2013 griff sie Merkel mit einer Wiedergabe einer beliebten Zeile aus dem Pippi-Langstrumpf-Titellied im Bundestag an: “Ich mache die Welt Widder Widdle Wid, wie es mir gefällt.”

SPD-Insider hoffen jetzt, dass sie die Durchsetzungskraft hat, die die Partei braucht, um mehr Frauen in Schlüsselpositionen zu modernisieren und einzubinden.

Trotz des neuen Abkommens ist die SPD – immer noch in Meinungsumfragen – entschlossen, ihr Profil zu schärfen, um sich von der CDU abzuheben. Bei den Wahlen im September letzten Jahres hat die SPD sammelte nur 20,5 Prozent der Stimmen – das schlechteste Ergebnis, das nach vier Jahren Zentrismus in einem Bündnis mit Merkel auf fehlende Ideen zurückzuführen ist.

Was ist ihr eigenes politisches Profil?

Der 47-jährige Nahles stammt aus dem linken Flügel der Partei und war immer daran interessiert, die Rechte der Arbeiter zu stärken, ohne die Unternehmer zu verärgern. Im vergangenen Jahr sagte sie Stahlarbeitern bei ThyssenKrupp: “Wir sind hierher gekommen, um zu kämpfen” und “Ich werde für dich da sein”. Das Unternehmen wird sich mit Indiens Tata zusammenschließen , was zu Arbeitsplatzverlusten führen könnte.

Als Bundesarbeitsministerin hat sie 2015 den ersten bundesweiten Mindestlohn Deutschlands gegen erbitterten Widerstand in einem Land eingeführt, das seit jeher Tarifverträge für einzelne Sektoren befürwortet.

Was war ihr Weg in die Politik?

Nahles wurde in der deutschen Westeifel geboren.

Andrea Nahles in Gelsenkirchen for Labor Day

Marschieren am Tag der Arbeit: Andrea Nahles in ihrem Element

Sie trat mit 18 Jahren in die Sozialdemokratie ein und gründete später in einem Dorf in der Nähe ihrer Heimatstadt Mendig einen lokalen Verein der Partei. An der Universität in Bonn studierte sie Germanistik, Philosophie und Politikwissenschaft.

1995 wurde sie Vorsitzende des Jugendflügels der Partei, der Jusos, und wurde 2009 Generalsekretärin der SPD, bevor sie sich auf ihren Posten als Arbeitsministerin konzentrierte.

In ihrer Zeitschrift für Abiturienten sagte sie berühmt von ihren Karriereplänen, dass sie entweder eine “Hausfrau oder Kanzlerin” sein wollte.