/Volvo Truck vs. Koenigsegg Agera One:1 Drehmoment gegen PS

Volvo Truck vs. Koenigsegg Agera One:1 Drehmoment gegen PS

— 13.11.2014

Drehmoment gegen PS

Ungewöhnlicher Zweikampf: Ein Volvo Truck fordert den 1360 PS starken Koenigsegg Agera One:1 heraus. Hat der Lkw eine Chance gegen das Megacar?

Mit einer aufwendigen PR-Aktion macht Volvo Trucks auf sich aufmerksam: Die schwedischen Lkw-Bauer haben den Koenigsegg Agera One:1 auf der Rennstrecke von Knutstorp herausgefordert. An sich schon echt ein Ding, schließlich geht das Megacar mit 1360 PS in rund 20 Sekunden auf Tempo 400 und ist damit eines der schnellsten Autos der Welt. Wer will sich schon damit messen? Es ist: der Volvo FH. Ein Lkw.

Ex-Rennfahrer und “Fifth Gear”-Moderator Tiff Needell gibt alles hinterm Lkw-Steuer.

Ist das nicht reichlich wahnwitzig von Volvo Trucks? Nö, finden die Schweden, schließlich habe der Laster immerhin 540 PS und mit 2600 Newtonmetern auch fast doppelt so viel Drehmoment wie der Supersportler. Und dazu ein nigelnagelneues, eigentlich eher aus Sportwagen bekanntes und in Lkw bislang nicht übliches Doppelkupplungsgetriebe!

Genau dafür sollen die Filmchen selbstverständlich werben, und so müssen wir uns immer wieder anhören, wie wunderbar flüssig doch das Getriebe schaltet. Und überhaupt, was für ein Lkw! Dennoch ist das Rennen unterhaltsam anzusehen: Ex-Rennfahrer und “Fifth Gear”-Moderator Tiff Needell schlenzt den Laster freudigst um die Kurven, Koenigsegg-Testfahrer Robert Serwanski gibt Stulle, und letzten Endes wird’s tatsächlich ein knappes Rennen! Denn, so wurde es beschlossen: Der Koenigsegg muss zweimal durch die Runde, der Volvo FH nur einmal. Ob der Laster es vor dem One:1 schafft? Gucken Sie selbst.