/Verkehrsministerium: Neue Pkw-Maut soll von österreichischem Konzern eingetrieben werden

Verkehrsministerium: Neue Pkw-Maut soll von österreichischem Konzern eingetrieben werden

Wenn es nach Verkehrsminister Andreas Scheuer geht, dann soll die umstrittene Pkw-Maut zügig kommen. Einen Betreiber mit Maut-Erfahrung hat sein Ministerium offenbar bereits gefunden.