/Update für Google Docs: Versionskontrolle in Docs, Sheets und Slides

Update für Google Docs: Versionskontrolle in Docs, Sheets und Slides

Update für Google Docs: Versionskontrolle in Docs, Sheets und Slides


Moritz Förster

(Bild: Google)

Mehrere neue Funktionen fügt Google seiner Office-Suite aus der Cloud hinzu. Nutzer sollen die vielen Versionen eines Dokuments besser kontrollieren können. Außerdem lassen sich Vorlagen nun mit Erweiterungen kombinieren.

Mit einem Update seiner Office-Suite fügt Google den Cloud-Anwendungen Docs, Sheets und Slides mehrere neue Funktionen hinzu, die alle das gemeinsame und gleichzeitige Bearbeiten von Dokumenten adressieren. Mehrere gehen die Versionskontrolle an. So können Nutzer einzelne Revisionen einer Datei im Verlauf umbenennen, was dem Zeitstempel eine individuelle Information wie “Finale Version” hinzufügt.

Außerdem kann ein Anwender auf Wunsch eine aufgeräumte Version des Dokuments betrachten. Sie blendet alle Kommentare und Vorschläge zu Änderungen anderer Nutzer aus. Solche Vorschläge lassen sich zudem nun mit einem Klick komplett übernehmen oder verwerfen. Außerdem können künftig auch Anwender von einem Mobilgerät mit iOS oder Android Vorschläge einbringen. Mit den beiden neuen Erweiterungen Litera Change-Pro und Workshare können Anwender Dokumente und bestimmte Elemente miteinander vergleichen.

Docs und Sheets in Cloud Search

Eine weitere Neuerung ist, dass Drittentwickler Vorlagen künftig mit Erweiterungen kombinieren können. Als Beispiel nennt Google im zugehörigen Blogeintrag einen Geheimhaltungsvertrag, den ein Unternehmen in Docs einfach aufsetzen könne und der anschließend automatisch die Unterschriften der beteiligten Parteien sammeln würde. Google stellt zu Beginn fünf Beispiele bereit, Nutzer können aber genauso eigene Kombinationen entwerfen.

Hinzu kommt die Integration von Docs und Sheets in Googles Cloud Search. Letzterer Dienst durchsucht interne Informationen eines Unternehmens und wertet sie aus. Bereits Anfang des Jahres ging Cloud Search für die G Suite an den Start.


(fo)