/Umfrage zu Elektroautos: 5 Prozent erwägen Kauf eines E-Autos

Umfrage zu Elektroautos: 5 Prozent erwägen Kauf eines E-Autos

Kriterien für den Kauf eines Elektrofahrzeugs.

(Bild: GfK-Studie im Auftrag von Tank & Rast, erhoben 2.-9. Juni 2017)

Als nächstes Auto kommt für 5 Prozent der Teilnehmer einer Umfrage ein rein elektrisch betriebenes in Frage. Wichtig für die Kaufentscheidung ist vor allem der Anschaffungspreis und die Reichweite.

Wenn der nächste Autokauf ansteht, wären einer Umfrage zufolge 5 Prozent bereit, ein rein elektrisch betriebenes Auto zu kaufen. Weitere 16 Prozent neigen zu einem Hybrid-Antrieb, also einem teilweise elektrisch fahrenden Auto. Das ergab eine GfK-Umfrage unter 760 Autofahrern im Alter ab 18 Jahre im Auftrag des Infrastrukturdienstleisters Tank & Rast. Das Unternehmen plant gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium im Laufe des Jahres eine flächendeckende E-Ladeinfrastruktur im Servicenetz der Tank & Rast anzubieten, die mit den aktuellen Ladestandards vollkompatibel ist.

Für 65 Prozent der Befragten ist der Anschaffungspreis das am meisten maßgebliche Kriterium für den Kauf eines Elektroautos, für 61 Prozent gefolgt von der Langstreckentauglichkeit. Unter denjenigen, die jährlich mehr als 20.000 km mit dem Auto zurücklegen, interessieren sich 27 Prozent für ein E-Auto oder einen Hybrid. Unter denen mit einem Pensum von 10.000 bis 20.000 km sind es 14 Prozent und unter denen mit weniger als 10.000 km 18 Prozent

Weitere Faktoren, die neben dem Anschaffungspreis und der Langstreckentauglichkeit eines Fahrzeugs für den Kauf eines Elektro-Autos wesentlich sind: für 38 Prozent E-Ladestationen außerhalb von Ballungsgebieten, für 39 Prozent in städtischen Gebieten. Ein wichtiges Entscheidungskriterium ist für 40 Prozent die Ladedauer bei Strom-Tankstopps auf Langstrecken sowie zu Hause. Die Umweltentlastung spielt für 29 Prozent eine wichtige Rolle, für 23 Prozent die Fahreigenschaften. Schlusslicht in der Wichtigkeitstabelle ist das Design von E-Autos, das für 14 Prozent maßgeblich ist.


(anw)