/Stuttgart nannte Tayfun Korkut als neuen Cheftrainer

Stuttgart nannte Tayfun Korkut als neuen Cheftrainer

Nur einen Tag danach Entlassung Hannes Wolf , Stuttgart hat Tayfun Korkut zum Cheftrainer ernannt. Der in Stuttgart geborene Trainer hat bis zum Sommer 2019 einen Vertrag unterschrieben und kehrt 2011 in den Verein zurück, den er auf der U19-Ebene trainierte.

Korkut ist in Deutschland nach seiner Zeit als Cheftrainer von Hannover und Kaiserslautern ein bekanntes Gesicht. Am Ende der letzten Saison wurde er zum Interims-Cheftrainer von Bayer Leverkusen ernannt. In 11 Spielen sammelte er nur 11 Punkte.

Als Spieler spielte Korkut in seiner Jugend für Stuttgarter Kickers, bevor er in Spanien und der Türkei spielte, wo er von Joachim Löw trainiert wurde. Er machte auch 43 Auftritte für die Türkei.

Stuttgart hat in den letzten acht Spielen einen Sieg und ein Remis. Dennoch wurde die Ernennung von Korkut sowohl von Bundesliga-Fans als auch von Stuttgarter Fans sehr unterschiedlich aufgenommen.

Korkut wird am Dienstag vor seinem ersten Spiel als Cheftrainer, einem Auswärtsspiel in Wolfsburg, Teamtraining absolvieren.

Weiterlesen : Hat Stuttgart einen Fehler gemacht, Wolf zu feuern?