/Stromverbrauch messen: Mit diesen Geräten haben Sie Ihre Kosten im Griff

Stromverbrauch messen: Mit diesen Geräten haben Sie Ihre Kosten im Griff

Strommessgeräte im Preis-Check

| von CHIP, Redaktion Test und Kaufberatung

Wie gut sind die Bestseller der KW 27? Unsere Übersicht der Kategorie Strommessgeräte deckt die Tops und Flops auf. Die Produkte müssen dabei nicht teuer sein, in der aktuellen Woche beispielsweise schwanken die Preise zwischen 12,60 Euro und 36,95 Euro. Neben der reinen Tabelle zeigen wir Ihnen zudem die aktuellen Nutzerwertungen und weiterführende Informationen. Wieso wir für Sie regelmäßig den Bestseller-Check vornehmen, erklären wir Ihnen gerne im Video.

Um Ihnen die Entscheidung beim Kauf zu erleichtern, haben wir für Sie in der folgenden Tabelle immer aktuell die 10 Highlights der Woche herausgesucht. In der KW 27 heißt der Topseller bei Amazon Hama Digital Multimeter .

Amazon-Bestseller: Die 10 beliebtesten Strommessgeräte in der Übersicht

Produktname Aktueller Preis Direkt zu Amazon

Hama Digital Multimeter

17,85 Euro

Zum Shop

Sainlogic Strommessgerät,

18,99 Euro

Zum Shop

CSL – Stromkostenmessgerät

14,85 Euro

Zum Shop

COLEMETER Energiekosten

17,99 Euro

Zum Shop

Tecvance Energiekostenmessgerät

19,95 Euro

Zum Shop

Tevigo Energiekosten-Messgerät

14,90 Euro

Zum Shop

KKmoon XR2206 Signalgenerator

13,99 Euro

Zum Shop

LogiLight EM0001 Indoor

12,60 Euro

Zum Shop

ELV Energy Master

36,95 Euro

Zum Shop

ELV Energy Master

34,85 Euro

Zum Shop

Strommessgeräte – das sollten Sie wissen

Strommessgeräte können tatsächlich dazu beitragen, Energie und damit Geld zu sparen. Die Messgeräte ermitteln die aktuelle Stromaufnahme des angeschlossenen Verbrauchers – je nach Bauart sogar über gewisse Zeiträume hinweg, sodass man aussagekräftige Mittelwerte erhält. Wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, ein Strommessgerät zu kaufen, sollten Sie im Vorhinein das Einsparungspotenzial abschätzen. Beträgt die Stromeinsparung nur wenige Watt, rechnet sich die Anschaffung eines Strommessgerätes erst nach langer Zeit. Auch sollten Sie bedenken, dass Strommessgeräte – wie alle Messgeräte – nie ganz genau messen. Die Genauigkeit ist in der Regel höher, je größer der Stromverbrauch ist. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass Sie – zumindest bei den billigen Strommessgeräten – Fantasie-Ergebnisse bekommen, wenn Sie sehr kleine Verbräuche, wie etwa  Stand-By-Stromaufnahmen, messen. In puncto Messgenauigkeit ist überdies der vom Hersteller angegebene Messfehler von Bedeutung: Beträgt dieser zum Beispiel ±3 % (ein üblicher Wert) kann der gemessene Wert bei einem Wasserkocher, der tatsächlich 2.000 Watt  verbraucht zwischen 1.940 und 2.060 Watt liegen. 

Das bringt Ihnen der Amazon Bestseller Check bei CHIP

Das bringt Ihnen der Amazon Bestseller-Check bei CHIP

  • Mehr Komfort: Statt sich auf der Suche nach Ihrem bevorzugten Produkt bei Amazon mühsam durch das komplette Angebot zu klicken, finden Sie bei uns auf einen Blick die beliebtesten Geräte der Amazon-Käufer Ihrer Wunschkategorie.
  • Weitere Infos: Neben einer übersichtlichen Auflistung aller Produkte zeigen wir Ihnen auch die Nutzerwertung und den aktuellen Preis. 
  • Immer aktuell: Jede Woche werten wir die meistverkauften Produkte bei Amazon in der Kategorie Strommessgeräte aus. Meistens sind das besonders günstige Angebote –  so verpassen Sie keinen Topseller.

Das bringt Ihnen der Amazon Bestseller Check bei CHIP


Hier Amazon.de Geschenkgutscheine abgreifen