/SpotMini: Boston Dynamics zeigt neuen vierbeinigen Laufroboter

SpotMini: Boston Dynamics zeigt neuen vierbeinigen Laufroboter

SpotMini: Boston Dynamics zeigt neuen vierbeinigen Laufroboter

Ausschnitt aus dem Video von Boston Dynamics.

(Bild: Boston Dynamics)

Die mittlerweile zu Softbank gehörende Firma Boston Dynamics will zeigen, was in der Robotik steckt; nun mit einer neuen Version eines vierbeinigen Laufroboters.

Boston Dynamics, das vormals für seine Roboter Atlas und Spot bekannt wurde, hat ein kurzes Video einer neuen Version seines vierbeinigen Roboters SpotMini veröffentlicht. Es zeigt einen kurzen Einblick in die Bewegungmöglichkeiten der Maschine wie zum Beispiel Trippelschritte und Kopfbewegungen und die Texteinblendungen “SpotMini”, “coming soon”. Untertitelt ist das Video mit dem Hinweis, dass demnächst weitere Informationen folgen sollen.

Aktuelle Version des SpotMini.

– Quelle: Boston Dynamics

Im Gegensatz zur Demonstration der vorherigen, im Sommer 2016 präsentierten Version des SpotMini zeigt das aktuelle Video keine am Rücken befestigte Verlängerung in Form eines Schwanenhalses, der auch als Greifarm diente. Ebenfalls im Gegensatz zum ersten SpotMini ist das neue Modell an den Extremitäten und am Körper verschalt, sodass es weniger “technisch” wirkt und eher an einen Hund erinnert.

Die im Sommer 2016 präsentierte Version des SpotMini.

– Quelle: Boston Dynamics

Mitte des Jahres hatte die Google-Mutter Alphabet die Roboter-Firma Boston Dynamics an den japanischen Konzern Softbank verkauft. Im Unterschied zu Google hat sich Softbank sehr stark in der Robotik engagiert, auch mit mehreren Firmenübernahmen. Für Google dagegen war wohl die fehlende Aussicht auf kommerziell verwertbare Produkte Grund für den Rückzug.


(anw)