/SpaceX-Abstürze: Elon Musk lässt es krachen

SpaceX-Abstürze: Elon Musk lässt es krachen

SpaceX-Abstürze: Elon Musk lässt es krachen


Ulrich Hilgefort

(Bild: Foto. SpaceX (Screenshot aus dem Video))

Auf Anhieb ist es SpaceX nicht gelungen, eine Rakete heil in Richtung All und wieder zurück zur Erde zu bringen. Manche teure Hardware ging dabei in Rauch und Donner unter. Jetzt erlaubt SpaceX einen Blick hinter die Kulissen.

Die wiederverwendbare Rakete, die heil zurück zur Erde kam – diese Entwicklung forderte einige Fehlversuche. So manche stolze Rakete ging in einem Himmelfahrtskommando zu Bruch. Doch aus Fehlern lernt man.

Inzwischen ist es dem Raumfahrtunternehmen SpaceX mehrmals erfolgreich gelungen, eine Rakete nicht nur an eine bestimmte Position ins All zu bringen, sondern auch zurück zur Erde, im Ganzen, nicht in etlichen Teilen.

Wie diese Fehler ausgesehen haben, zeigt der Zusammenschnitt der Dokumentationsvideos, welches auf Elon Musks Twitter-Account und ebenso auf dem offiziellen SpaceX-YouTube-Account zu sehen ist. Bezeichnend ist dabei der Titel des Videos: “How Not to Land an Orbital Rocket Booster” – also wie man es nicht machen sollte.

(uh)