/Regierungsstillstand: Das US-Haus übergibt die Notstandsrechnung

Regierungsstillstand: Das US-Haus übergibt die Notstandsrechnung

Das US-Repräsentantenhaus hat am Dienstag ein weiteres Notstandsgesetz verabschiedet, um die Schließung der Bundesregierung zu verhindern.

Der Senat sollte am Mittwoch über das neue Ausgabengesetz abstimmen. Senatoren würden wahrscheinlich die vom House-Pass verabschiedete Rechnung ändern und sie dem Haus zur endgültigen Überfahrt zurückgeben.

Weiterlesen: Warum Donald Trumps Immigration Deal ist ein harter Verkauf

Keine Einwanderungsklausel

  • Mit einer Mehrheitspartei von 245-182 sandte das von den Republikanern kontrollierte Haus eine vorübergehende Ausgabenrechnung an den Senat.
  • Es ist die fünfte vorläufige Ausgabenrechnung des Geschäftsjahres.
  • Die Rechnung enthält keine Einzelheiten zur US-Einwanderung, um einen Showdown zu vermeiden.
  • Es wird erwartet, dass die Demokraten im Senat eine Haushaltsvorschrift ablehnen, die die Finanzierung durch das Pentagon bis zum 30. September erhöhen würde, ohne auch die nicht-Verteidigungsausgaben zu erhöhen.
  • Die vorübergehende Finanzierungsmaßnahme würde auch die Finanzierung von Gesundheitszentren der Gemeinschaft, die von beiden Seiten umfassend unterstützt werden, wieder genehmigen.
  • Das geplante längerfristige Budgetabkommen würde sowohl das Pentagon als auch die einheimischen Behörden von einem Budgetstopp befreien, der laut Gesetz die militärische Bereitschaft bedroht

Politische Reaktion

Mehrheitsführer Republikaner Mitch McConnell und Minderheitsführer Demokrat Chuck Schumer meldeten am Dienstagmorgen Fortschritte. “Ich denke, wir sind auf dem Weg, eine Einigung zu erzielen und sie sehr bald zu bekommen”, sagte McConnell.

“Fünf fortdauernde Resolutionen zu haben, ist eine Feststellung von Inkompetenz und Unfähigkeit”, sagte Nancy Pelosi, Vorsitzende der Minderheit in den Häusern, im Plenum. Mit den Republikanern, die das Haus, den Senat und das Weiße Haus kontrollieren, demonstrierte der fünfte kurzfristige Ausgabenentwurf ihr “Versagen, zu regieren”, sagte sie.

Weiterlesen : Demokraten stimmen zu, die US-Regierung vorübergehend zu schließen

Wenn es den Senat passiert: Die Notstandsrechnung würde die Regierung bis zum 23. März offen halten, so dass es Zeit wäre, detaillierte “Omnibus” -Gesetzgebung für die Finanzierung der Regierung bis zum 30. September des Geschäftsjahres zu schreiben und zu verabschieden.

Warum gab es fünf Lückenbüßer? Der Kongress kann den Bedingungen für eine langfristige Budgetvereinbarung nicht zustimmen, so dass die Lückenbüßer jede Zeit kaufen, um zu verhandeln.

Was passiert als nächstes? Der Senat wird am Mittwochmorgen über das Gesetz abstimmen. Es wird erwartet, dass einige Änderungen vorgenommen werden, das Gesetz verabschiedet und zur Abstimmung an das Parlament zurückgeschickt wird.

av / aw (Reuters, DPA, afp, Reuters)