/Reddit nimmt Unterforum auf Deepfake-Porno-Videos herunter

Reddit nimmt Unterforum auf Deepfake-Porno-Videos herunter

Populäres Nachrichtenbrett Reddit hat am Donnerstag ein kontroverses Unterforum zu “Deepfake” -Videos gelöscht, die kontroverse Face-Swapping-Technologie verwenden, um ihre Pornografie-Politik zu verletzen.

Die Bewegung folgt ähnlichen Verboten durch andere populäre Aufstellungsorte gegen videos, die community-made Software benutzen, um die Gesichter der weiblichen Berühmtheiten in vorhandenes pornografisches Gesamtbild zu überlagern.

Was war Reddit Targeting?

  • Das Forum verbot die Subreddit / Deepfakes wegen Verstoßes gegen ihre Inhaltsrichtlinien, “speziell unsere Politik gegen unfreiwillige Pornographie”. Reddit gab außerdem bekannt, dass es seine Inhaltsrichtlinien aktualisiert hat.
  • Reddit sagte in einer Presseerklärung gegenüber den Medien, dass es auch seine Inhaltsrichtlinien bezüglich unfreiwilliger Pornographie und sexueller Inhalte mit Minderjährigen aktualisiert habe. Foren und Nutzer, die Beiträge veröffentlichen, die diesen Inhalt betreffen, würden, so fügte sie hinzu, verboten.
  • Viele Nutzer hatten im Unterforum pornografische Videos von Prominenten wie Gal Gadot, Scarlett Johansson, Emma Watson und Michelle Obama gepostet, nachdem ein Reddit-Benutzer namens “deepfakes” über einen Gesichtsaustausch-Algorithmus geschrieben hatte, den er mit Open-Source-Software entwickelt hatte.
  • Ein anderer Reddit-Benutzer veröffentlichte Anfang Januar ein Programm namens “FakeApp”, das die Erstellung von Deepfake-Videos wesentlich einfacher machte.

Weiterlesen: Facebook sucht Nacktfotos von Usern, um “Rachepornos” anzugehen

Wie haben Reddit Benutzer reagiert?

Die Ansichten zum Verbot waren gemischt, einige unterstützten und andere dagegen. Einige Nutzer hinterfragten die Motive hinter dem Verbot, andere spekulierten über die langfristigen Auswirkungen der Technologie, die hinter Deeffakes steckt:

  • “Wenn sie eindeutig gefälscht sind, was ist das Problem? Ich meine, wenn das Sub für gefälschte Bilder ist, dann sehe ich das Problem hier nicht”, sagte Benutzer Freethot_.
  • “Trotzdem kannst du Videos von Menschen, die auf Reddit ermordet wurden, veröffentlichen … das ist in Ordnung … kannst du einfach keine falschen Pornos posten?” besagter Benutzer atragus32.
  • “Diese ganze Sache gibt mir ein verrücktes Gefühl des zukünftigen Schocks. Ich denke nicht, dass wir für die Implikationen dieser Software bereit sind”, sagte Benutzer Beelzebulbasaur.
  • “Es ist ziemlich klar, dass sie angefangen haben, die Regeln durchzusetzen wegen der Aufmerksamkeit auf Deepfakes und nicht ihrer eigenen Moral, was in Ordnung ist, aber sie sollten es einfach sagen”, sagte Benutzer Goonred.

Weiterlesen: Ein Fünftel der Australier wird von “Rachepornos” und bildgestützten Misshandlungen heimgesucht

Deepfakes, die bereits anderswo verboten sind: Reddits Entscheidung folgt auf ähnliche Verbote von Deepfake-Videos durch die Websites Pornhub.com, Gfycat, Discord und Twitter.