/PlayStation 4 Pro im Preisverfall: Preis für PS4 Pro sinkt spürbar

PlayStation 4 Pro im Preisverfall: Preis für PS4 Pro sinkt spürbar

Amazon drückt den PS4-Pro-Preis

| von Florian Holzbauer

PlayStation 4 Pro – Review

Sonys 4K-Konsole PlayStation 4 Pro sinkt endlich im Preis. Nachdem sie monatelang auf 399 Euro verharrt blieb, gibt es nun bei Amazon und bei Media Markt satte 53 Euro Rabatt. Angesichts der Nachfrage und der Popularität der PS4 Pro ist für uns klar: Das ist ein Schnäppchen, das Sie nicht verpassen sollten.

Sony PlayStation 4 Pro 1TB: Top im 4K-Test

Im Test zeigte die PlayStation 4 Pro, wie ein durchdachtes Hardware-Upgrade auszusehen hat. Sony schafft den Spagat zwischen sinnvollem Mehrwert und dem Verhindern der Community-Fragmentierung. Unter dem Strich freuen sich insbesondere 4K-TV-Besitzer über die passende Gaming-Plattform.  Die bessere Hardware im Vergleich zur PS4 hat nämlich insbesondere dann spürbare Auswirkungen, wenn Sie einen 4K-Fernseher besitzen. Dann zeigt die Konsole, dass auch ein vergleichsweise kleines Performance-Upgrade schon deutliche Effekte zeitigen kann. Obwohl die PS4 Pro kein natives 4K-Gaming unterstützt, sehen die Spiele, die UHD-Auflösung unterstützen, exzellent aus. Ein simpler Trick sorgt dafür, dass die Rechenpower dafür ausreicht.

Direkt hier finden Sie drei interessante Angebote für die PlayStation 4 Pro. Mehr Angebote für Sonys Top-Konsole finden Sie per Klick auf “weitere Angebote vergleichen”. 


PS4 Pro für 346 Euro inkl. Versand: Zum Spar-Preis bei Amazon kaufen