/Nintendo Switch über 10 Millionen Mal verkauft

Nintendo Switch über 10 Millionen Mal verkauft

Nintendo Switch

(Bild: dpa, Christophe Gateau)

Nintendos Switch verkauft sich in den ersten neun Monaten nach Release prächtig. Damit knüpft Nintendo nach dem Wii-U-Ausrutscher an den Erfolg der ersten Wii an.

Die Nintendo Switch wurde in den ersten 9 Monaten seit Verkaufsstart über 10 Millionen Mal verkauft. Das teilte Nintendo mit. Die japanische Spiele-Schmiede erhofft sich im Weihnachtsgeschäft einen weiteren Anstieg der Verkaufszahlen.

10 Millionen verkaufte Konsolen in 9 Monaten – das ist eine Statistik, die man sehr gut vorzeigen kann. Direkte Vergleiche mit anderen Konsolen sind schwer möglich, da alle Hersteller zu verschiedenen Zeitpunkten verschiedene Meilensteine verkünden. Microsoft vermeldet erst gar keine Verkaufszahlen zur Xbox One. Die Playstation 4, die als großer Erfolg für Sony gilt, wurde innerhalb von vier Jahren 70 Millionen Mal verkauft.

Auf jeden Fall verkauft sich die Nintendo Switch deutlich besser als die Vorgängerkonsole Wii U: Die schaffte es in vier Jahren auf gerade einmal 13.5 Millionen verkaufte Einheiten. Die Nintendo Wii, die 2006 auf den Markt kam, wurde insgesamt über 100 Millionen Mal verkauft. Ob die Switch dazu aufschließen kann, bleibt abzuwarten. Zumindest im ersten Jahr ist sie auf einem guten Weg.


(dahe)