/Neue Liebe für den Altkanzler? SIE soll der Trennungsgrund sein

Neue Liebe für den Altkanzler? SIE soll der Trennungsgrund sein

Altkanzler Gerhard Schröder soll eine neue Freundin haben.
Bild: dpa

Darf sich Altkanzler Gerhard Schröder (73) über ein spätes Liebesglück freuen? Wie die “Bild”-Zeitung und die “Bunte” berichten, hat der frühere Bundeskanzler eine neue Frau an seiner Seite. Demnach sei Schröder eine Beziehung mit der 48-jährigen So-Yeon Kim eingegangen, die die Entwicklungsgesellschaft des Landes NRW in Korea leitet.

Gerhard Schröder und So-Yeon Kim: Sie ist seine Neue

Wie die “Bild” schreibt, sollen sich Gerhard Schröder und So-Yeon Kim “vor fast zwei Jahren bei einem internationalen Manager-Meeting” kennengelernt haben. Die 48-Jährige sei für Schröder als Dolmetscherin tätig gewesen. Daraus sei dann mehr geworden. Vertraute des letzten SPD-Kanzlers sollen wissen, dass das Pärchen seit mehreren Monaten in engerem Kontakt stehe. Auch Doris Schröder-Köpf bestätigt die neue Beziehung von Gerhard Schröder.

Gerhard Schröder: Neue Freundin So-Yeon Kim lebt in Seoul

Zuletzt sah man So-Yeon Kim und Gerhard Schröder gemeinsam bei einem Besuch des Altkanzlers in Seoul. Dort lebt die mutmaßlich neue Frau in Schröders leben noch – schlappe 8000 Kilometer von Schröders Wohnsitz in Hannover entfernt. Das wäre eine echte Fernbeziehung. Als seine neue Lebenspartnerin war So-Yeon Kim in Seoul nicht an Schröders Seite. Wie die “Bild” schreibt habe sie zum Mitarbeiterstab gehört, war als Dolmetscherin tätig.

Gerhard Schröder und So-Yeon Kim immer noch verheiratet

Auf dem Facebook-Profil der 48-Jährigen finden sich dann auch zahlreiche Bilder, die sie zusammen mit dem Altkanzler zeigen. Vielleicht ist es mit der Fernbeziehung auch bald vorbei. Der “Bild” zufolge soll So-Yeon Kim den Umzug nach Hannover planen. Übrigens: Sowohl Schröder als auch Kim sind offiziell noch verheiratet. Schröders Scheidung von Doris Schröder-Köpf soll nach der Landtagswahl in Niedersachsen im Oktober über die Bühne gehen.

FOTOS: Vom Juso-Chef zum Kanzler Die Karriere des Gerhard Schröder

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/mag/news.de