/Neue Initiative: Jetzt – starke Authentifizierung nutzen!

Neue Initiative: Jetzt – starke Authentifizierung nutzen!

Nach zahlreichen Sicherheitsvorfällen macht sich eine deutsche Inititiative für die Nutzung der 2-Faktor-Authentifizierung stark.

Im Vorgriff auf den European Cyber Security Month Oktober ist in Deutschland die Initiative Starke Authentifizierung – jetzt! an den Start gegangen. Sie bietet Informationen für Endnutzer wie für Internet-Unternehmen, wie man starke Authentifizierung nach dem 2-Faktor-Prinzip einsetzt. Vorbild der Initiative ist die US-amerikanische Informationsseite Two Factor Auth.

Zahlreiche Partner wie die Bundesdruckerei, der Verband der Internetwirtschaft eco oder der Bundesverband IT Sicherheit TeleTrust beteiligen sich an der Initiative für die 2-Faktor-Authentifizierung. Sie hat das Ziel, möglichst viele Endnutzer und netznutzende Unternehmen vom Vorteil dieser Authentifizierung zu überzeugen und so der Cyber-Kriminalität vorzubeugen. Der einfache Schutz mit Benutzername und Passwort wird angesichts aktueller Nachrichten als absolut unzureichend angesehen. “In einer zunehmend digitalisierten Gesellschaft stellt die sichere elektronische Identität und deren Anwendung ein schützenswertes Gut dar”, so die Initiative in ihrer Gründungsmeldung.

Endnutzer können sich mit Hilfe der Website informieren, was etwa Banken oder Versicherungen an sicheren Verfahren anbieten. Viel ist es noch nicht: etliche Einträge mit der Bemerkung “Bitten Sie um 2FA-Unterstützung auf Facebook”, mit einem Link auf die jeweilige Facebook-Präsenz.


(jk)