/NBA 2K18: Basketball-Simulation wird Open-World-Spiel mit virtuellen Gütern

NBA 2K18: Basketball-Simulation wird Open-World-Spiel mit virtuellen Gütern

NBA 2K18: Basketball-Simulation wird Open-World-Spiel mit virtuellen Gütern


Martin Fischer

Szene aus der Basketball-Simulation NBA 2K18

(Bild: 2K)

Am 15. September erscheint das Basketball-Spiel NBA 2K18, das erstmals mit einer offenen Welt aufwartet. Außerdem dabei: virtuelle Güter.

Aus der Basketball-Simulation NBA 2K18 wird ein Open-World-Spiel mit virtuellen Gütern. Das Spiel erscheint am 15. September 2017 für die Spielkonsolen PS3 und PS4, Xbox 360 und Xbox One, Nintendo Switch und auch für Windows-PCs.

NBA-Karriere in offener Welt

Laut Publisher 2K sollen Spieler in NBA 2K18 in das Leben eines NBA-Sportlers eintauchen. 2K nennt die Umgebung “Nachbarschaft”: Spieler treffen in diesem virtuellen Stadtteil andere Spieler, kaufen in Sportgeschäften Schuhe, besuchen Spielhallen, bauen im Fitness-Studio ihre Kondition auf, lassen sich ein Tattoo stechen oder eine neue Frisur verpassen. So verfolgt man eine Spielerkarriere vom heruntergekommenen Asphalt-Platz bis hin zu Spielen in US-amerikanischen NBA-Sporttempeln.

2K hat nicht nicht bekannt gegeben, ob Spieler die virtuellen Güter auch für echtes Geld kaufen können. Das Gesamtkonzept hört sich zumindest stark danach an.

Die Nachbarschaft integriert dabei die aus älteren Spielen bekannten Elemente “Mein Park”, “Pro-Am” und “Meine Karriere”. Der Spielmodus Road to 99 motiviert Spieler durch ein Medaillensystem und bildet den Spielstil außerdem durch Animationen und Spielerattribute ab. 2K zufolge haben die Entwickler neue Fototechniken eingesetzt, um lebensecht wirkende Hauttöne zu erzeugen. Die Trikots sowie 200 Paar Schuhe wurden für das Spiel eingescannt.

Demo-Version am 8. September

Am 8. September will 2K eine kostenlose Demo-Version bereitstellen (“Der Prolog”), die Spielern einen Eindruck von den Neuerungen in NBA 2K18 geben soll. Auch die Nachbarschaft ist darin spielbar. Diese Demo-Version ist allerdings nur für die Playstation 4 und Xbox One geplant.

Die Vollversion gelangt als Standard Edition, Legend Edition und als Legend Edition Gold in den Handel. Die teurere Legend Edition enthält virtuelle Kleidungsstücke von NBA-Superstar Shaquille O’Neal, dazu ein Poster und fünf Panini-Sammelkarten. Die noch teurere Gold-Edition bringt unter anderem 10 Sammelkarten und 40 virtuelle MyTeam-Packs zum Erstellen eines eigenen Basketball-Teams.

NBA 2K18: Trailer über “Die Nachbarschaft”

(mfi)