/Mod: Super Mario 64 als Online-Game für bis zu 24 Spieler

Mod: Super Mario 64 als Online-Game für bis zu 24 Spieler

Mod: Super Mario 64 als Online-Game für bis zu 24 Spieler


Denise Bergert

Modder haben mit Super Mario 64 Online einen Mod für den Nintendo-Klassiker veröffentlicht, mit dem bis zu 24 Spieler den ehemaligen Singleplayer-Titel gemeinsam spielen können. Wie lange der Mod noch verfügbar sein wird, ist allerdings fraglich.

Eigentlich ist das 1996 für Nintendos N64-Konsole erschienene Super Mario 64 nur für einen Spieler gedacht. Findige Modder haben den Titel nun um einen Mehrspieler-Modus für bis zu 24 Teilnehmer erweitert. Die Super Mario 64 Online getaufte Modifikation der Modder Kaze Emanuar, Melonspeedruns und Marshivolt ist jedoch nur auf dem PC spielbar.

Als Grundlage dient die ROM-Version des Spiels, die Nutzung ist entsprechend rechtlich fragwürdig. Zusätzlich wird der kostenlose N64-Emulator Project64 benötigt, der für Windows und Android zur Verfügung steht. Die Installation erfordert zusätzliche Handgriffe, die in diesem Video näher erläutert werden. Der Download der Modifikation findet sich hingegen in der Beschreibung dieses Videos.

Chaotischer Spaß

Als Belohnung für die Mühe lässt sich der Klassiker Super Mario 64 dann online gleichzeitig mit anderen Spielern gemeinsam erleben. Als Figuren stehen unter anderem Wario, Waluigi, Peach, Luigi oder Yoshi zur Verfügung. Diese können im Originalspiel nicht ausgewählt werden. Ansonsten wurden an der Spielwelt keine Veränderungen durchgeführt. Neu ist einzig die Möglichkeit, mit bis zu 24 Teilnehmern durch die farbenfrohen Welten aus Super Mario 64 zu hüpfen. Bei besonders schwierigen Passagen können die Spieler so ihr Können unter Beweis stellen – und den anderen beim Scheitern zusehen.

Nintendo hat sich in der Vergangenheit als nicht sonderlich tolerant erwiesen, wenn es um derartige Fan-Modifikationen ging. Entsprechend ist davon auszugehen, dass Super Mario 64 Online nicht lange verfügbar sein wird. Wer den Klassiker online mit Freunden spielen möchte, sollte sich also lieber beeilen.


(axk)