/Microsoft: Neues Design für Web-Plattform Office 365

Microsoft: Neues Design für Web-Plattform Office 365

(Bild: Microsoft)

Die Online-Version von Microsofts Office-Suite hat ein neues Aussehen erhalten. Die Startseite ist übersichtlicher gestaltet und soll die Produktivität im Web erhöhen.

Microsoft hat die Online-Variante seiner Office-Reihe neu gestaltet und verspricht eine “höhere Produktivität im Web”. Besonderes Augenmerk legten die Designer und Entwickler auf die Startseite von Office 365: Sie erleichtert den schnellen Wechsel zwischen den Web-Apps, also etwa von Word zu Outlook zu PowerPoint. Das Aussehen der einzelnen Apps hat sich aber nicht verändert.

Die neue Office.com-Startseite informiert unter der Apps-Übersicht in einem “Recommended”-Bereich über die neuesten Aktivitäten, beispielsweise über Kommentare von Teammitgliedern. Die Startseite listet außerdem die zuletzt bearbeiteten Dokumente auf und zeigt, wer wann was bearbeitet hat. Neu ist eine Spalte mit den neuesten Aktivitäten: “Lesley Min edited this”. Eine verbesserte Suchfunktion hilft beim Aufstöbern von Dokumenten, Apps, Kollegen und Webseiten. Microsoft will das neue Design “bald” nach und nach für alle Office-365-Nutzer freigeben.

Programm-Managerin Katie Kivett erklärt die neue Startseite von Office 365.

(dbe)