/Mehrheit der Deutschen sicher: BRD ist keine Demokratie

Mehrheit der Deutschen sicher: BRD ist keine Demokratie

Leben die Deutschen wirklich in einer Demokratie?
Bild: dpa

Das politische System ist in Deutschland als parlamentarische Demokratie organisiert. Doch offenbar stellen immer mehr Bundesbürger die Demokratie in Frage. 53 Prozent der Deutschen zweifeln die Herrschaft des Volkes in der BRD an.

Ostdeutsche Hauptschüler zweifeln an Demokratie

Eine knappe Mehrheit glaubt nicht, dass wir in Deutschland in einer Demokratie leben, das geht aus einer repräsentativen Forsa-Umfrage hervor. Dem stimmen 94 Prozent der AfD-Wähler zu. Dass auf die Interessen des Volkes keine Rücksicht genommen wird, glauben 75 Prozent der Befragten mit Hauptschulabschluss und 69 Prozent der Ostdeutschen.

Mehrheit mit politischem System zufrieden

Nur 42 Prozent der Befragten ist der Meinung, dass Deutsche noch etwas zu sagen haben. Dennoch sind knapp 71 Prozent der Befragten mit dem politischen System der BRD zufrieden. Das sind vor allem Anhänger der Grünen (86 Prozent), der FDP (83 Prozent) sowie der Union (84 Prozent). 27 Prozent der Befragten sind mit der Politik unzufrieden. Mit 71 Prozent sind dies überwiegend AfD-Wähler.

Lesen Sie auch: SPD verliert weiter Boden! Merkel hält Union auf Kurs.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fka/news.de