/Medion: Neuer Alexa-Lautsprecher funktioniert auch kabellos

Medion: Neuer Alexa-Lautsprecher funktioniert auch kabellos

Medion zeigt zur IFA einen eigenen Alexa-Lautsprecher mit Multiroom-Musikwiedergabe. Der P61110 kann über WLAN oder Bluetooth angesteuert werden und funktioniert kabellos.

Medion hat anlässlich der IFA einen Alexa-Lautsprecher vorgestellt. Das Gerät mit dem griffigen Namen P61110 funktioniert genau wie Amazons eigene Echo-Geräte: Man kann ihm Sprachbefehle erteilen, um etwa Musik wiederzugeben oder das smarte Zuhause zu steuern. Dank Multiroom-Unterstützung kann man ihn für die synchrone Ton-Wiedergabe mit anderen Alexa-Lautsprechern zusammenschließen.

Einen entscheidenden Vorteil hat der Medion P61110 gegenüber Echo und Echo Dot: Er ist mit einem Akku ausgestattet und kann daher auch kabellos eingesetzt werden. Medions Alexa-Lautsprecher kostet 100 Euro und liegt damit preislich zwischen dem günstigeren Echo Dot (50 Euro) und dem teureren Echo (130 Euro). Wie sich das auf die Audioqualität niederschlägt, bleibt abzuwarten. Der Medion P61110 kommt Ende des Jahres in den Handel.


(dahe)