/Mazda Cosmo: Projekt zu 50 Jahren Kreiskolbenmotor Countdown für den Cosmo

Mazda Cosmo: Projekt zu 50 Jahren Kreiskolbenmotor Countdown für den Cosmo

— 24.08.2017

Countdown für den Cosmo

Pünktlich fertig geworden! Der restaurierte Mazda Cosmo mit Wankel ist bei der HBK 2017 gestartet! Die Vorbereitungen zur Klassik-Ralley von Cyndie und Det im Video!

Gänsehautfeeling im Mazda Cosmo: “Der Wankel klingt genial!”, jubelt Cyndie Allemann am Steuer des restaurierten Oldtimers. Mehr als drei Monate harter Arbeit liegen hinter dem Team mit der Profi-Rennfahrerin und dem Klassik-Experten Det Müller. Nun surrt der weiße Japaner mit Kreiskolbenmotor über die abgesperrte Straße, mit perfektem Getriebe und funktionierender Bremse und Kupplung. Fehlt vor der Rallye Hamburg-Berlin-Klassik (HBK) von von AUTO BILD Klassik nur noch die Vorbereitung der Crew mit peniblem Zeitfahrtraining. Und ein Youtube-Star darf auch ans Steuer. Hier kommt Folge 13 der Videoserie:

Cosmo aus der Sammlung der Familie Frey

Video: Mazda Museum (2017)

Aus Leidenschaft zum Automobil

Vor 50 Jahren stellte Mazda mit dem Cosmo 100 Sport S sein erstes Auto mit Wankelmotor vor. Unter der Haube des zweisitzigen Sportcoupés steckt ein rund einen Liter großer Zweischeiben-Wankelmotor mit 110 PS. Das Exemplar, das Cyndie und Det restauriert haben, stammt aus der Sammlung der Familie Frey, die kürzlich das “Mazda Classic – Automobil Museum Frey” in Augsburg eröffnet hat. Cyndie und Det wurden bei ihrer Mission von Experten unterstützt und informieren per Video über den Stand der Restaurierung. Hier gibt es alle Folgen!