/Live: Vorhang auf bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang

Live: Vorhang auf bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang

*** Seite für Live-Updates aktualisieren ***

13:20 Uhr Wir beobachten jetzt eine Aufführung von Arirang, einem koreanischen Volkslied, das als die inoffizielle Nationalhymne Koreas gilt.

13:15 Uhr Korea ist die letzte Nation auf dem Weg zu einem anderen Ausdruck der Kunst durch die koreanischen Künstler. Übrigens haben das Gastgeberland 121 Athleten bei den Spielen, während Nordkorea gerade 10 hat.

13:12 Der große Moment. Nordkoreanische und südkoreanische Athleten betreten das Stadion unter der koreanischen Vereinigungsflagge. Es ist alles ein Lächeln, als der südkoreanische Präsident Moon Jae-in mit Kim Yo-jong, der Schwester des nordkoreanischen Führers Kim Jong-un, applaudiert, die ebenfalls hinter ihm anklagt. Es ist ein symbolischer Moment für eine Nation, die durch politische Spannungen gespalten ist.

13:07 Nur ein paar Informationen über das Stadion, das für die heutige Veranstaltung genutzt wird. Die Arena mit 35.000 Plätzen wurde speziell für diese Spiele gebaut und liegt etwa zwei Kilometer nordöstlich des Alpensia Resorts. Es ist fünfeckig im Design und kostet fast 64 Millionen Euro, wird aber nur eine kurze Lebensdauer haben, da es kurz nach Ende der Spiele abgebaut wird.

13:02 Jamaika ist immer eines der beliebtesten Teams bei Olympischen Winterspielen. Ihr Team von drei Athleten wird von Fahnenträger Jazmine Fenlator-Victorian aus ihrem berühmten Bobleigh-Team geführt.

12:58 Die TV-Kamera schwenkt zu Mike Pence, dem US-Vizepräsidenten, der begeistert applaudiert.

12:52 Jetzt kommen die Olympia-Athleten aus Russland. Nun, die 169, die nach dem Dopingskandal antreten dürfen. Ihr Fahnenträger ist ein Freiwilliger des olympischen Organisationskomitees Pocog.

12:45 Uhr Die Schweizer Athleten treten ein und es gibt eine Menge von ihnen – 170 um genau zu sein. Sie sind alle in leuchtendem Rot gekleidet und können nicht übersehen werden. Die Schweizer hoffen, ihre Sotschi-Medaille 2014 um sechs Gold-, drei Silber- und zwei Bronzemedaillen zu erweitern.

12:42 Die Vereinigten Staaten, die größte Nation bei den Spielen, werden von der dreimaligen Olympiasiegerin und Rennrodelweltmeisterin Erin Hamlin angeführt.

12:40 Übrigens wird Korea als Gastland am Ende bleiben.

12:35 Das deutsche Team, bestehend aus 156 Athleten, betritt das Stadion. Nur vier Nationen – die Schweiz, Russland, Kanada und die Vereinigten Staaten – haben mehr Athleten als die Deutschen.

12:30 Uhr Die Mannschaften kommen nach dem koreanischen Alphabet, was bedeutet, dass Nigeria die erste Nation ist.

12:20 Nach einer atemberaubenden Eröffnung beginnen die Teams herauszukommen. Griechenland führt den Weg …

12:10 Bis jetzt war es farbenfroh, lebendig und visuell ein fantastisches Schauspiel.

12:00 MEZ Die Olympischen Winterspiele in der südkoreanischen Stadt Pyeongchang sind offiziell angelaufen. Die Eröffnungszeremonie beginnt mit einem dramatischen Countdown, während die Lichter im Olympiastadion von Pyeongchang gedimmt werden, bevor die Bühne vor einer Lichter- und Feuerwerkskala zu Eis erstarrt.