/Licht und Schatten für deutsche Athleten in Erfurt

Licht und Schatten für deutsche Athleten in Erfurt

Die 117. deutschen Meisterschaften in Erfurt waren der letzte Härtetest vor der WM im August in London – und es gab Licht und Schatten. Diskus-Olympiasieger Christoph Harting scheitert an der WM-Norm, auch Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler verliert.