/LA Auto Show (2017): Die wichtigsten Auto-Neuheiten Die Stars von Los Angeles!

LA Auto Show (2017): Die wichtigsten Auto-Neuheiten Die Stars von Los Angeles!

— 02.11.2017

Die Stars von Los Angeles!

Der neue Jeep Wrangler, Mercedes CLS 53 AMG, BMW i8 Roadster und die GTS-Versionen von Porsche Cayman und Boxster – die Stars von Los Angeles!

Die LA Auto Show bietet auch 2017 viele interessante Premieren! Die Messe, die Ende November stattfindet und die zweitgrößte der USA ist, legt ihren Fokus traditionell auf Cabriolets und Sportversionen.

Auto-Neuheiten in LA
Öffnungszeiten und Tickets
Techkonferenz im Zuge der LA Auto Show

Auto-Neuheiten in LA: Mercedes CLS und i8 Roadster

Und so präsentiert BMW die offene Version des Elektro-Sportlers i8. Diese heißt Roadster, soll 400 PS haben und eine größere Reichweite als der geschlossene i8 bekommen. Mercedes arbeitet derzeit am kommenden CLS. Das neue Modell könnte in LA zum ersten Mal gezeigt werden. Die dritte Generation der Coupé-Limousine soll Gerüchten zufolge zukünftig auch als 53er-AMG-Version erhältlich sein. Am Stand von Porsche stehen die sportlichen GTS-Versionen des Cayman und des Boxster und wohl auch der puristische 911 Carrera T.

Öffnungszeiten und Tickets

AUTO BILD berichtet ab dem 29. November (erster Pressetag) aus den Messehallen in Los Angeles. Vom 1. bis 10. Dezember ist die Messe auch für reguläres Publikum geöffnet. Karten im Vorverkauf sind bereits online erhältlich.

Tech-Konferenz im Zuge der LA Auto Show

Einen Blick in die Zukunft der Automobilindustrie wird auf einer Technik-Konferenz geworfen. Das Themenspektrum umfasst Bereiche wie Fahrzeugsicherheit, IT-Sicherheit in Fahrzeugen, visionäre Designs, Konnektivität und Elektrifizierung. Experten aus den verschiedenen Fachbereichen sind für das Podium angekündigt, um ihre Einschätzung zu den verschiedenen Themen zu geben. Unter den Sprechern sind einige bekannte Namen, darunter auch Peter Schwarzenbauer, Vorstandsmitglied bei BMW, und Cristian von Koenigsegg, CEO bei Koenigsegg Automotive. Die Veranstaltungen rund um die Konferenz finden vom 28. bis 30. November 2017 statt.

Autoren: Elias Holdenried, Andreas Huber