/Kostenlos ab 14. November: Starcraft 2 wird Free-to-Play

Kostenlos ab 14. November: Starcraft 2 wird Free-to-Play

Kostenlos ab 14. November: Starcraft 2 wird Free-to-Play

Starcraft 2

(Bild: Blizzard)

Starcraft 2 ist ab dem 14. November kostenlos spielbar. In der Free-to-Play-Version enthalten ist die Kampagne Wings of Liberty sowie der Mehrspieler-Modus mit allen aktuellen Updates.

Das Echtzeitstrategiespiel Starcraft II wechselt am 14. November in den Free-to-Play-Status und ist dann zu großen Teilen kostenlos spielbar. Dies hat das Entwicklerstudio Blizzard auf seiner jährlichen Hausmesse BlizzCon bekanntgegeben. Die Free-to-Play-Version beinhaltet die Einzelspieler-Kampagne von Wings of Liberty und den Mehrspielermodus inklusive aller Updates. Blizzard zufolge soll die Free-to-Play-Version auch die Einheiten und Balance-Updates enthalten, die mit der Erweiterung Legacy of the Void eingeführt wurden; außerdem können Spieler auf den Co-op-Modus zugreifen und die Kommandanten Kerrrigan, Raynor und Artanis kostenlos spielen. Andere Kommandanten sind bis zu Stufe 5 kostenlos spielbar.

Die Einzelspieler-Kampagnen der Erweiterungen Heart of the Swarm und Legacy of the Void sowie Novas Geheimmissionen sind bei der Free-to-Play-Version von Starcraft 2 nicht dabei. Allerdings erhalten Spieler, die das Hauptspiel Wings of Liberty bis zum 31. Oktober 2017 bereits gekauft hatten, die Einzelspielerkampagne von Heart of the Swarm als kostenlose Zugabe. Dafür müssen sie sich zwischen dem 8. November und 8. Dezember 2017 einmal in Blizzards Battle.net-Launcher für den Desktop unter Windows oder macOS einloggen und das Heart-of-the-Swarm-Geschenk annehmen. Dazu gibt es den Skin Eidolon Ghost und drei Spieler-Portraits

StarCraft 2 kostenlos spielbar (Quelle: StarCraftDE)

Blizzard kündigte auf der BlizzCon außerdem eine neue Erweiterung für das MMORPG World of Warcraft an: Battle for Azeroth. Die Spieler können ihre Figuren nun bis zur Stufe 120 hochleveln, dazu gibt es neue Dungeons und Raids. Außerdem hat Blizzard spezielle World-of-Warcraft-Server angekündigt, auf den sich die ursprüngliche Version von World of Warcraft spielen lassen wird. Das Basis-Spiel wird von vielen Spielern und Puristen als besonders herausfordernde Variante geschätzt, die ohne die zahlreichen Vereinfachungen auskommt, die im Zuge der zahlreichen Erweiterungen ins Spiel einflossen.

World of Warcraft: Battle for Azeroth (Quelle: World of Warcraft)


(mfi)