/Justin Trudeau kritisierte, nachdem er der Frau gesagt hatte, sie solle “Menschenkind” anstatt “Menschheit” sagen

Justin Trudeau kritisierte, nachdem er der Frau gesagt hatte, sie solle “Menschenkind” anstatt “Menschheit” sagen

Der kanadische Premierminister Justin Trudeau geriet am Dienstag in Beschuss, weil er einer Frau gesagt hatte, sie solle das Wort “Volkskind” benutzen, nachdem sie das Wort “Menschheit” benutzt hatte.

Konservative Kommentatoren kritisierten Trudeau, der sich öffentlich für Frauenfragen und die Gleichstellung der Geschlechter innerhalb seiner Regierung eingesetzt hat, weil er den Begriff angeblich erfunden und die Frau unterbrochen hat, um sie zu korrigieren.

Wer sagt was?

  • In einem Video, das vom kanadischen öffentlich-rechtlichen Sender CBC aufgenommen wurde, kann eine junge Frau befragt werden, wie sie Trudeau über freiwillige Spenden für religiöse Gruppen fragt. Sie sagte am Ende ihrer Frage: “Mütterliche Liebe ist die Liebe, die die Zukunft der Menschheit verändern wird.”
  • Der Premierminister hob dann seine Hand und sagte: “Wir sagen gerne” Menschen “, nicht unbedingt” Menschen “, weil es umfassender ist.”
  • Als die Menge als Antwort anfeuerte, antwortete die Frau: “Da gehen wir … genau … ja … danke.”

Konservative schlagen sich durch

Der britische Kommentator Piers Morgan beschuldigte Trudeau des “Tugend-Signalisierens” – des Aktes, seine eigene moralische Tugend zur Schau zu stellen, um andere zu beeindrucken – seine feministischen Überzeugungen in einem Meinungsartikel für die Briten Tägliche Post . Morgan sagte, Trudeau habe versucht, die englische Sprache “umzuschreiben”, weil das Wort “peoplekind” nicht existiere.

Die konservative kanadische Abgeordnete Michelle Rempel sagte auf Twitter: “Im Namen des Parlaments, für die Frau, die er unterbrochen hat, entschuldige ich mich für sein Verhalten. PS. Ich würde gerne für ihn versuchen, mich so zu unterbrechen.”

Christina Sommers vom American Enterprise Institute, einem konservativen Think Tank, sagte in einem Post auf Twitter, dass die Verwendung des Wortes “Menschheit” in Ordnung sei, aber der Premierminister “öffentlich jemanden in Verlegenheit bringe, ihn zu benutzen” war es nicht.

Ist ‘Volkskind’ ein Wort?

“Peoplekind” wird nicht vom Merriam-Webster, dem Oxford English Dictionary oder dem Cambridge Dictionary erkannt. Stattdessen erkennen alle drei Wörterbücher “Menschheit” und “Menschheit”.