/Java 9 fast fertig: Release Candidate des JDK 9 ist verfügbar

Java 9 fast fertig: Release Candidate des JDK 9 ist verfügbar


Es ist noch etwas mehr als einen Monat Zeit bis zum geplanten Releasetermin. Um diesen Termin einzuhalten, erscheint der jetzt als Release Candidate deklarierte Build 181 gerade rechtzeitig.

Der erste Release Candidate der Version 9 von Oracles JDK (Java Development Kit) steht nun zum Testen zur Verfügung. Laut Projektleiter Mark Reinhold sind im Build 181 keine P1-Bugs (= Fehler höchster Prioritätsstufe) mehr zu finden, was ihn zum Release Candidate qualifiziert. Die Fertigstellung der nächsten Java-Generation ist mittlerweile für den 21. September geplant. Die bisherigen Verzögerungen von Java 9 sind der Kontroverse im Zuge des Public Review Ballot für den JSR 376 (Java Specification Request) zu einem Java-Modulsystem (Project Jigsaw) geschuldet, die offenbar weitere Anpassungen nötig macht.

Java 2017

Sie wollen mehr zu Java 9 und zum ebenfalls im September zu erwartenden Java EE 8 erfahren? Die Redaktion von heise Developer hat ihr jüngstes iX-Developer-Sonderheft “Java 2017” am Start. Ab sofort im heise Shop und im gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich.

Weitere Änderungen sind in Bereichen wie Garbage Collection, der HTTP2-Unterstützung und Process API zu finden. Außerdem gibt es mit JShell ein Befehlszeilenprogramm, und Entwickler dürfen sich über reaktive Streams, eine Multi-Resolution Image API, TIFF-Bildbearbeitung, Multi-Release-JARs sowie einiges andere mehr freuen. Außerdem wurde die Java Applet API auf “deprecated” (= veraltet) gesetzt.

Siehe dazu auf heise Developer:

(ane)