/Ingress Prime: Niantic legt AR-Handyspiel neu auf

Ingress Prime: Niantic legt AR-Handyspiel neu auf

Ingress Prime: NIantic legt AR-Handyspiel neu auf

Ingress, der Vorgänger von Pokémon Go, bekommt eine Neuauflage mit dem Titel Ingress Prime. Das überarbeitete AR-Handyspiel soll vor allem hübscher aussehen und einsteigerfreundlicher sein.

Niantic arbeitet an einer Neuauflage des Handyspiels Ingress. Wie Niantic-CEO John Hanke im Gespräch mit The Verge sagt, soll Ingress Prime im kommenden Jahr als Update erscheinen. Ingress ist der Vorgänger von Pokémon Go. Wie auch der Pokemon-Titel nutzt Ingress Augmented-Reality-Technik (AR), um die echte Umgebung in das Spielgeschehen einzubinden.

Durch die Aufregung um Pokémon Go war Ingress im vergangenen Jahr stiefmütterlich behandelt worden, gesteht Hanke. Mittlerweile arbeite wieder ein Team am AR-Titel, der 2012 erschienen ist. Ingress Prime, das Ergebnis dieser Arbeit, wurde unter anderem technisch überarbeitet, um besser auszusehen. Auch die Präsentation der Geschichte wird laut Niantic-CEO Hanke verbessert. Insgesamt soll das generalüberholte Ingress außerdem einsteigerfreundlicher ausfallen.

Neben Ingress Prime und Pokémon Go arbeitet Niantic an einem neuen AR-Spielerlebnis im Harry-Potter-Universum. Harry Potter: Wizards Unite kommt ebenfalls 2018 für iOS und Android auf den Markt.


(dahe)