/IFA: Beoplay E8: Neue In-Ear-Kopfhörer von B&O sind komplett kabellos

IFA: Beoplay E8: Neue In-Ear-Kopfhörer von B&O sind komplett kabellos

Zur IFA zeigt Bang & Olufsen ein Paar In-Ear-Kopfhörer, die komplett ohne Kabel funktionieren. Die Musikwiedergabe steuert man per Touch-Gesten auf die Ohrstöpsel.

Bang & Olufsen zeigt zur IFA ein Paar komplett kabelloser In-Ear-Headphones namens Beoplay E8. Die beiden Ohrstöpsel sind im Gegensatz zu vielen anderen Bluetooth-In-Ears zumindest physisch komplett separat. Die oft am Verbindungskabel verortete Fernbedienung für die Musikwiedergabe fehlt also. Man steuert die Musik stattdessen mit Touch-Gesten auf die Seite der Ohrstöpsel. Ein Mikrofon ist ebenfalls eingebaut, man kann also auch Sprachassistenten Befehle erteilen oder Telefonate führen.

Die Akkus der Beoplay-E8-Stöpsel halten laut B&O bei moderater Lautstärke bis zu vier Stunden durch. Die Transporttasche für die Kopfhörer hält zusätzlich als Ladestation her und soll die beiden Stöpsel bis zu zwei Mal komplett aufladen können. Der Beoplay E8 kommt Mitte Oktober in den Handel und kostet 300 Euro.

Zur IFA siehe auch die Sonderbeilage von Heise Medien:


(dahe)