/IAA 2017: Sonderschau Tuning-Stars Die heißen Tuning-Klassiker der IAA

IAA 2017: Sonderschau Tuning-Stars Die heißen Tuning-Klassiker der IAA

— 15.09.2017

Die heißen Tuning-Klassiker der IAA

Die geheimen Stars der IAA 2017 stehen in einer Sonderschau. Es sind Tuning-Raketen der 70er- bis 90er-Jahre wie der BB-Targa mit Regenbogendekor!

Bestimmt kein alltäglicher Anblick: Irmscher Manta GSi.

Wer zur IAA 2017 nach Frankfurt fährt, interessiert sich für neue Autos. Aber auch Liebhaber klassischer Mobile kommen auf ihre Kosten! In Halle 6.0 zeigen AvD und VDA in der Sonderschau “Die wilden 70er” heiße Tuning-Stars der 70er, 80er und 90er-Jahre. Ganz vorne mit dabei: Wagen aus der Frankfurter Schmiede bb Auto Exclusiv, wie der berühmte 911 mit Regenbogendekor, aber auch Autos aus der Hamburger Styling Garage. Unbedingt sehenswert, und für viele vielleicht das automobile Highlight der IAA! Die Tuning-Mobile zeugen eindrucksvoll davon, mit wie viel Kreativität Tuner schon vor Jahrzehnten ans Werk gingen sind und Serienautos in außergewöhnliche Träume auf Rädern verwandelten. Aber auch Werkstuning ist in der Sonderschau zu finden, wie beim originalen Irmscher Manta GSi. Hier sind die heißen Tuning-Klassiker der IAA!

AUTO BILD-Gebrauchtwagensuche