/Honor View 10 kommt für 500 Euro nach Deutschland

Honor View 10 kommt für 500 Euro nach Deutschland

Honor View 10 kommt für 500 Euro nach Deutschland

(Bild: Honor)

Im kommenden Januar kommt das Honor V10 als View 10 in Deutschland für 500 Euro auf den Markt. Es hat ein 18:9-Display und soll mit seiner Dualkamera besonders schöne Fotos schießen. Der Preis für das Honor 7X wurde ebenfalls enthüllt.

Der chinesische Smartphone-Hersteller Honor bringt seine Modelle Honor 7X und Honor V10 auch in Europa auf den Markt. Das günstigere Honor 7X ist bereits im Online-Store von Honor erhältlich. Es kostet 300 Euro, wird allerdings bis zum 31.12 mit einer Cashback-Aktion in Höhe von 50 Euro angeboten. Im Moment ist es also für praktisch 250 Euro zu haben. Das V10 kommt kommt im Januar als Honor View 10 in den deutschen Handel und kostet 500 Euro, kündigte der Hersteller am Mittwoch in London an.

Beide Honor-Smartphones kommen mit einem knapp 6 Zoll großem Bildschirm (7X: 5,93 Zoll, V10: 5,99 Zoll) auf den Markt, der eine Auflösung von 2160 x 1080 Pixeln bietet. Das entspricht einem Seitenverhältnis von 18:9 beziehungsweise 2:1, also etwas länglicher als die gängigen 16:9-Formate. Das Honor 7X konnte Techstage bereits ausprobieren.


Honor View 10 kommt für 500 Euro nach Deutschland

Im Gegensatz zum Honor 7X (Android 7) kommt das V10 mit der aktuellen Android-Version 8.0 auf den Markt, über das Honor das Benutzerinterface EMUI von Konzernmutter Huawei klebt. Besonders stolz ist der chinesische Hersteller auf die Dualkamera, deren Sensoren 20 und 16 Megapixel haben. Beim Honor View 10 ist der Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite platziert. Das Handy lässt sich außerdem per Gesichtserkennung entsperren, bei der Präsentation am Mittwoch in London zickte diese Entsperrmethode nach gutem Apple-Vorbild allerdings noch.

Im Metallgehäuse des Honor View 10 arbeitet der Kirin 970 mit KI-Koprozessor aus Huaweis Chipschmiede HiSilicon, der Bilderkennung und das Übersetzungstool Microsoft Translate unterstützt. Dem Prozessor stehen 6 GByte Arbeitsspeicher zur Seite, der interne Speicher ist mit 128 GByte sehr großzügig bemessen. Falls das doch nicht reicht, kann man den Speicherplatz per MicroSD-Karte erweitern. Der Akku des Honor View 10 fasst recht große 3750 mAh. Das China-Smartphone unterstützt Wifi 802.11 b/g/n und LTE Band 20, ein 3,5mm-Kopfhöreranschluss ist vorhanden.


(dahe)