/Hertha nach Krawallspiel mit Mühe weiter – St. Pauli im DFB-Pokal raus

Hertha nach Krawallspiel mit Mühe weiter – St. Pauli im DFB-Pokal raus

Lange musste Domenico Tedesco bei seinem Pflichtspiel-Debüt als Schalke-Trainer auf das erste Tor seines Teams warten. Dann erlöste ein Ukrainer die Schalker in Berlin. Hertha BSC gewann ein von Ausschreitungen überschattetes Spiel in Rostock. St. Pauli ist raus.