/heise-Angebot: Blockchain Masters 2018: Call for Papers noch bis Ende September

heise-Angebot: Blockchain Masters 2018: Call for Papers noch bis Ende September


heise-Angebot

:

Blockchain Masters 2018: Call for Papers noch bis Ende September


Jürgen Seeger

Der Providerverband eco, c’t und iX veranstalten gemeinsam eine Blockchain-Konferenz (15. Februar 2018, Hamburg). Wer ein interessantes Projekt zum Thema hat, kann bis Ende September einen Vortragsvorschlag einreichen.

Dem Blockchain-Verfahren wird von vielen das Potential zugesprochen, von Währungen über Grundbücher bis zu Lieferverträgen das Finanz- und Geschäftswesen zu revolutionieren. Was dahinter steckt und welche Projekte es schon jetzt gibt, soll auf der Blockchain Masters 2018 erörtert werden, einer gemeinsam vom Providerverband eco sowie den Zeitschriften c’t und iX veranstalteten Konferenz am 15. Februar in Hamburg.

Für das Vortragsprogramm kann man sich im Rahmen eines Call for Papers bewerben. Gesucht werden 25 oder 50 Minuten dauernde Vorträge auf Deutsch oder Englisch, die sich mit dem Thema Blockchain befassen und auf konkreten Erfahrungen beruhen – keine Marketing-Vorträge! Zudem kann man ein- oder zweistündige Workshops einreichen, die detailliert ein Thema abhandeln und Tutorialcharakter haben.

Weitere Information und der komplette Text des Call for Papers sind auf der Koinferenz-Website zu finden.

(js)