/Gamescom: VR-Sport-Spiel “Sparc” für die Playstation VR

Gamescom: VR-Sport-Spiel “Sparc” für die Playstation VR


Gamescom

:

VR-Sport-Spiel “Sparc” für die Playstation VR


Stephan Greitemeier

Das erste VR-Sport-Spiel ist innerhalb eines Jahres von einer Studie zu einem fertigen Produkt gereift. Ende August kommt es auf den Markt.

Auf der letzten Gamescom stellten die Macher von Eve Online das Project Arena vor, das E-Sport und Virtuelle Realität als erstes VR-Sport-Spiel miteinander verband. Ursprünglich nur als Studie geplant, kommt es jetzt als “Sparc” auf die Playstation VR. In einer optisch offenbar von “Tron” inspirierten Kampfbahn stehen sich zwei Avatare gegenüber. Die Spieler können faustgroße Energiebälle auf den Gegner schleudern, die von Wand und Boden abprallen. Der Gegner nutzt die gleiche Waffe, sodass man mitunter zwei Bälle gleichzeitig abwehren muss. Dazu kann man sie entweder fangen oder mit Hilfe eines kleinen Schilds abwehren.



Die beiden Spieler bewerfen sich in der VR-Umgebung mit Energiebällen.

Die beiden Spieler bewerfen sich in der VR-Umgebung mit Energiebällen.

Vergrößern



Das einfache Spielprinzip funktioniert in der Praxis sehr gut. Direkte Würfe gehen zwar schnell ins Ziel, können aber leicht abgewehrt werden. Attacken über Bande sind schwerer zu kontern, aber auch langsamer. Gegenüber der Studie hat sich das Gameplay in einem kleinen, aber wichtigen Punkt geändert: Vor jedem Spieler befindet sich nun eine kleine Zone, in der sich die Energiebälle langsamer bewegen. Diese muss der Ball erst überwinden, ehe er im Mittelfeld wieder Fahrt aufnimmt. Zu schwach geworfene Bälle bleiben einfach in der Luft stehen. Damit wird eine sehr effektive Taktik aus Project Arena, einen sehr langsamen Ball zu werfen und den Gegner im richtigen Moment mit einem schnellen Angriff abzulenken, schwieriger zu bewerkstelligen.

Während man auf der Messe gegen einen lokalen Herausforderer spielen konnte, wird die käufliche Version ein Online-Matchmaking-System nutzen. Neben Trainingsmodi für Einzelspieler wird es auch einen VR-Zuschauermodus geben, bei dem die Zuschauer in der Lobby als Riesen über dem virtuellen Spielfeld thronen. Das Spiel soll bereits Ende August für PSVR veröffentlicht werden. Versionen für Oculus und HTC Vive sind geplant.


(uma)