/Formel E: Mahindra lädt ein Designen Sie Heidfelds Rennauto!

Formel E: Mahindra lädt ein Designen Sie Heidfelds Rennauto!

— 11.09.2017

Designen Sie Heidfelds Rennauto!

Wie schon im Vorjahr überlässt das Mahindra-Team die Lackierungs-Gestaltung den Fans. So können Sie mitmachen, das gibt es als Preis.

Die Formel E geht unkonventionelle Wege und will die Fans deutlich mehr aktiv einbinden als andere Rennserien. Das Mahindra-Team aus Indien, in der vergangenen Saison immerhin auf Rang drei der Konstrukteurswertung, überlässt die Gestaltung der Optik wie schon in der Vorsaison den Fans!

Sie also können Das Design des bis zu 270 PS starken Öko-Formel-Rennwagens kreieren!

Nick Heidfeld fuhr in der vergangenen Saison für Mahindra

Noch stehen die Mahindra-Fahrer für die am 2. Dezember in Hongkong beginnende Saison noch nicht fest. Aber die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Ex-Formel-1-Pilot Nick Heidfeld bei Mahindra an Bord bleibt und er damit in einem der von Fans designten Rennwagen Platz nehmen wird.

2016 gewann der Vorschlag von Adria Haro Jorba. Die Vorschläge für die kommende Saison können Sie noch bis zum 18. September unter www.drivenbydesign.mahindrafe.com einreichen. Der Sieger bekommt nicht nur die Ehre, dass Mahindra eine ganze Saison in der selbst kreierten Lackierung fährt, er darf auch einen Tag mit Mahindra ins Pininfarina-Designstudio nach Turin.