/Formel 4: Ralf lobt David Schumacher “Hat sich gut angestellt”

Formel 4: Ralf lobt David Schumacher “Hat sich gut angestellt”

— 06.09.2017

“Hat sich gut angestellt”

David Schumacher will 2018 in die deutsche Formel 4 aufsteigen. Beim ersten Test war er gut unterwegs – sagt Papa Ralf Schumacher.

Vergangene Woche verriet David Schumacher (15) in SPORT BILD: „Ich will in die Formel 1.“ In der aktuellen Ausgabe sagt sein Vater Ralf (42) über die Ambitionen von Schumi IV: „Ich will nicht viel dazu sagen, wie weit er es langfristig schaffen kann. Aber bei seinem ersten Formel-4-Test Ende August hat er sich gut angestellt – und er hatte Spaß. Das ist das Wichtigste.“ 2018 steigt Ralf Schumachers Sohn vom Kart in die Formel 4 auf.

Ralf Schumacher ist stolz auf seinen Sohn

Aktuell rangiert er in der deutschen Kartmeisterschaft auf Rang zwei in der Tabelle, 38 Zähler hinter Dennis Hauger – der Norwegens erster Formel-1-Fahrer werden will. 70 Punkte sind beim Finale in Lonato (22./23. Oktober) noch zu vergeben.

Den Report von der Kartstrecke lesen Sie am Freitag in AUTO BILD MOTORSPORT.


Autoren: Bianca Garloff, Michael Zeitler


Fotos:
Hersteller; Picture-alliance