/Formel 1: Scuderia-Schrott in Singapur Ferraris Horror-Show in Bildern

Formel 1: Scuderia-Schrott in Singapur Ferraris Horror-Show in Bildern

— 17.09.2017

Ferraris Horror-Show in Bildern

Historische Pleite für Ferrari: Startcrash zwischen Sebastian Vettel, Kimi Räikkönen und Max Verstappen. Lewis Hamilton darf in Singapur feiern.

Das hat es in über 60 Jahren Formel-1-Geschichte noch nicht gegeben! Beide Ferraris fallen am Sonntag in Singapur der ersten Runde zum Opfer: Kimi Räikkönen kollidiert mit Red-Bull-Pilot Max Verstappen und crasht in Teamkollege Sebastian Vettel. In Kurve eins kegelt Räikkönen Verstappen dann endgültig aus dem Rennen. Vettel kommt mit aufgerissenem Kühler zwar noch eine Kurve weiter, dann dreht aber auch er sich in die Mauer, reisst sich die Schnauze ab. Wenige Meter später ist für ihn ebenfalls Schluss.

In der Bildergalerie sehen Sie noch einmal Vettels einsame Minuten nach dem Aus am Rand der erleuchteten Strecke, die ganze Action vom spektakulären Startcrash und den heftigen Abflug von Daniil Kvyat im Toro Rosso, der das Safety-Car gleich wieder auf den Plan rief. Die eindrucksvollsten Schnappschüsse vom Singapur GP hier:

Autor: Frederik Hackbarth