/Formel 1: Neuer Toro-Rosso-Pilot Gasly nimmt für Kvyat Platz

Formel 1: Neuer Toro-Rosso-Pilot Gasly nimmt für Kvyat Platz

— 28.09.2017

Gasly nimmt für Kvyat Platz

AUTO BILD MOTORSPORT liefert die besten Bilder und Impressionen vom Malaysia GP: Pierre Gasly sitzt in Sepang zum ersten Mal im Toro Rosso.

Für Pierre Gasly wird am Wochenende “ein Traum wahr”, wie der Franzose selbst sagt. Er gibt sein Grand-Prix-Debüt bei Toro Rosso, ersetzt zumindest in Malaysia und die Woche drauf in Suzuka den unglücklichen Daniil Kvyat. Danach steht am Wochenende des USA GP für Gasly das Finale in der japanischen Super Formula an, wo er noch um die Meisterschaft kämpft. In Austin darf daher wohl wieder Kvyat fahren, der Rest der Saison ist dann noch offen. “Ich freue mich wirklich sehr und bin aufgeregt. Ich habe die letzten Jahre hart für diese Chance gearbeitet”, erklärte Gasly am Donnerstag in Sepang und nahm auch gleich schon mal in seinem neuen Arbeitsgefährt Platz.

Die besten Bilder von Gaslys Sitzprobe und alle weiteren Schnappschüsse aus Sepang gibt es hier:


Autor: Frederik Hackbarth