/Formel 1: Hamilton-Party nach Singapur Verzockt Hamilton den Titel?

Formel 1: Hamilton-Party nach Singapur Verzockt Hamilton den Titel?

— 25.09.2017

Feiert sich Hamilton zum Titel?

Lewis Hamilton hat nach seinem Sieg beim Singapur-GP unter anderem mit Fußballstar Neymar jr. gefeiert.

Während sich Sebastian Vettel abseits der Öffentlichkeit von seinem Startcrash in Singapur erholt, sah Lewis Hamiltons Vorbereitung auf den GP Malaysia an diesem Wochenende etwas anders aus… Typisch Hamilton: Der Brite erholte sich beim Feiern! Nach seinem Sieg beim Singapur GP flog er direkt nach London und machte mit Fußballstar Neymar jr. die Szene unsicher. Glamourös ging es für ihn danach bei der Modewoche in Mailand weiter, wo sich der Formel-1-Pilot in extravaganten Outfits und mit Starmodel Naomi Campbell zeigte.

Hamiltons Party-Marathon: Hilft oder schadet er ihm auf dem Weg zum vierten Titel? Fakt ist: Hamilton will sich in diesem Jahr stärker fokussieren als 2016, wo er die WM an Nico Rosberg verlor. Der Mercedes-Star erklärt: „Im vergangenen Jahr habe ich viele Fehler gemacht. Deshalb versuche ich mich in diesem Jahr darauf zu konzentrieren, keine zu machen. Und das scheint zu funktionieren. Es ist eine perfekte Balance aus Aggressivität und Vorsicht.“ Die kann er ab Freitag in Sepang erneut beweisen. Sebastian Vettel indes dürfte hoffen, dass die Balance zwischen Party und PS bei Hamilton nicht stimmt…


Fotos:
Instagram/Hamilton