/Formel 1: Ferrari-Motorupdate Vettel bekommt mehr Power

Formel 1: Ferrari-Motorupdate Vettel bekommt mehr Power

— 14.07.2017

Vettel bekommt mehr Power

Für den Großen Preis von Großbritannien bekommt Sebastian Vettel ein Motor-Update. Das soll seinen Ferrari um 15 PS schneller machen.

Gute Nachrichten für Sebastian Vettel. Ferrari fährt in Silverstone mit einer neuen Motorausbaustufe, die seiner roten Göttin 15 PS mehr verschaffen soll. Dass das Update gut funktioniert, hat sich schon in Spielberg bei Haas gezeigt, die bereits beim letzten Rennen zu Testzwecken mit dem neuen Antrieb unterwegs waren. Romain Grosjean konnte mit Platz sechs das beste Saisonresultat für das US-
amerikanische Team einfahren.

Ferrari fährt in Silverstone mit einer neuen Motorenausbaustufe

Vettel stapelt allerdings noch tief: „Ich glaube nicht, dass es einen großen Unterschied machen wird.“ Auch in puncto Aerodynamik hat Ferrari für das Rennen am Wochenende nachgerüstet. „Wir versuchen uns in jedem Bereich zu verbessern, nicht nur den Motor“, sagt der Ferrari-Pilot.

Allein: Auch Mercedes legt in Silverstone mit einem Motorupdate nach. Fraglich ist, ob es reicht, sich Ferrari weiter vom Leib zu halten. Da Mercedes schon mit der letzten Ausbaustufe die Zuverlässigkeit verbessert hat, kann man für Silverstone wieder ein Power-Update erwarten.


Fotos:
P. Filisetti / Picture-Alliance