/Formel 1: Bottas ohne Plan B “Bin von Natur aus cool”

Formel 1: Bottas ohne Plan B “Bin von Natur aus cool”

— 04.08.2017

„Bin von Natur aus cool”

Valtteri Bottas hofft auf eine Vertragsverlängerung bei Mercedes. Das sagt er zu seiner Situation und über seine Coolness am Formel-1-Lenkrad.

Er ist Dritter in der WM – und kämpft um einen neuen Mercedes-Vertrag: der Finne Valtteri Bottas. In die Sommerpause geht er ohne Kontrakt für 2018. Allein: Er hat damit kein Problem. Grund: „Das bin ich gewohnt“, sagt er in der aktuellen Ausgabe von AUTO BILD MOTORSPORT. „Das war bislang in jedem Jahr so.“ Bottas glaubt zudem, dass eine Verlängerung nur Formsache ist. “Ich fühle mich wohl im Team und habe bislang nur positives Feedback bekommen. Also mache ich mir keine zu großen Sorgen. Weder ich noch das Team haben es eilig.“

Bottas fühlt sich so sicher, dass er noch nicht mal einen Plan B hat. “Ich habe mich ehrlich gesagt nach keinem anderen Team umgeschaut“, gibt er zu. “Ich will eine lange Beziehung mit Mercedes starten. Das hat Priorität.“

Valtteri Bottas will eine langjährige Beziehung mit Mercedes

Seine Coolness hilft ihm auch auf der Rennstrecke. Bottas gilt als mental extrem starker Pilot. “Formel 1 ist ein mentaler Sport“, sagt er. “Du brauchst gute Nerven. Der Druck ist groß – wie bei meinen zwei Siegen (Russland und Österreich; d. Red.). Beide Male wurde das rote Auto in meinem Rückspiegel immer größer. Nur ein Fehler – und der Sieg ist futsch. Ich fokussiere mich dann nur auf mich, fahre Kurve für Kurve. Das Schlimmste, was man machen kann, ist beim Fahren anfangen zu denken. Aber ich bin von Natur aus cool.“

So cool, dass er sogar Superstar Lewis Hamilton eine Kampfansage macht: “Es sind noch neun Rennen zu fahren. Und ich glaube dar­an, dass ich einen Lewis und einen Sebastian schlagen kann. Ich habe das dieses Jahr ja schon bei beiden geschafft. Es gibt kein Limit für mich, wenn ich weiter hart arbeite.”


Fotos:
Hersteller; Picture-Alliance