/Formel 1: 10 Antworten aus Singapur Vettels Desaster ist Hamiltons Kinderspiel

Formel 1: 10 Antworten aus Singapur Vettels Desaster ist Hamiltons Kinderspiel

— 18.09.2017

Vettels Desaster ist Hamiltons Kinderspiel

Hamiltons leichtester Sieg: Ferrari-Chaos am Start, Bottas in der Sauna-Falle und viel Schrott beim Nachtrennen. Die Antworten zum Singapur GP.

Historische Pleite für Ferrari beim ersten Regenrennen in Singapur – während Sebastian Vettel mit Kimi Räikkönen und Max Verstappen crasht, darf Lewis Hamilton jubeln. Wir beantworten die wichtigsten zehn Fragen zum Flutlicht-Kracher:

1. Was passierte genau auf den ersten Metern?
2. Wer war Schuld am Startcrash?
3. Warum drehte sich Vettel in die Mauer?
4. Weshalb war Hamiltons Sieg ein Kinderspiel?
5. Warum konnte Ricciardo nicht angreifen?
6. Wieso war Bottas nach dem Rennen so abgekämpft?
7. Welche unglaubliche Serie baute Perez aus?
8. Weshalb gab es bei Renault gemischte Gefühle?
9. Warum musste das Safety-Car so oft ausrücken?
10. Warum war Fernando Alonso so sauer?

In der Bildergalerie oben gibt es alle Antworten – eine Analyse der Auswirkungen des Rennens in Singapur auf das WM-Duell liefert ABMS-Reporter Ralf Bach im Video:

Autor: Frederik Hackbarth