/Ford-Neuheiten 2017, 2018, 2019 und 2020 Alle neuen Ford

Ford-Neuheiten 2017, 2018, 2019 und 2020 Alle neuen Ford

— 16.08.2017

Alle neuen Ford

Ford GT ’67 Heritage Edition, Shelby GT500, Mondeo ST, Mustang Facelift und die Neuauflage des Bronco: AUTO BILD zeigt alle Ford-Neuheiten!

Ford feiert mit der ’67 Heritage Edition das 50. Jubiläum des Le Mans Sieges von 1967

Ford will auch in Zukunft ganz oben mitspielen. Dafür erweitern die Kölner ihr Modellprogramm umfassend. Neben der Neuauflage und der Überarbeitung von Volumenmodellen stehen bei Ford alle Zeichen auf Sport: Zum Jubiläum des Le Mans-Sieges von 1967 bringt Ford für das Modelljahr 2018 eine limitierte Sonderedition des GT auf den Markt. Eine individuelle rote Lackierung mit Rennapplikationen machen die ’67 Heritage Edition einzigartig. Um den Gewinner von 1967 zu ehren, trägt der GT eine große Eins auf der Flanke und von vorne bis hinten weiße Rallystreifen auf der Karosserie. Carbonapplikationen und 20-Zoll-Räder unterstreichen den sportlichen Anspruch. Auch der Innenraum wurde mit roten Sitznähten und Gurten überarbeitet. Der Hersteller nimmt sich außerdem die Wünsche seiner Kunden zu Herzen. Nach sieben Jahren lässt Ford den Mondeo wieder als Sportmodell ST durchstarten. Gleichzeitig denkt man auch an Legenden und holt 2020 die Offroad-Ikone Bronco wieder auf die Straße. Dazu wird es den neuen Fiesta in verschiedenen Varianten geben: ST und Vignale sind gesetzt, möglich ist aber auch ein Fiesta RS. Zudem ist eine Elektro-Offensive geplant. In den kommenden Jahren sollen insgesamt 13 Serienfahrzeuge mit Elektroantrieb in den Handel kommen. So bringt der Hersteller den Kassenschlager F-150, den Transit und auch die Ikone Ford Mustang als Plug-in-Hybrid. Alle Ford-Neuheiten, inklusive des GT ’67 Heritage Edition (Foto 5), zeigt AUTO BILD in der chronologisch sortierten Bildergalerie.

Autoren: Michael Gebhardt, , Elias Holdenried