/Erste Töne vom HomePod: So klingt Apples neuer Lautsprecher

Erste Töne vom HomePod: So klingt Apples neuer Lautsprecher

HomePod gibt Laut

| von Julia Maehner

Apple präsentiert den HomePod auf der WWDC 2017

Es gibt erste Höreindrücke vom HomePod. Nein, es geht hier nicht um einen Test des neuen Apple Lautsprechers. Es handelt sich vielmehr um die User-Interface-Geräusche, die der HomePod von sich geben wird. Diese stammen aus der ersten Firmwareversion und wurden von einem amerikanischen Entwickler geleaked.

Software-Leak von audioOS: Apples Geheimnis ist gelüftet

Bereits am 28. Juli veröffentlichte Apple die neue Firmwareversion für die Audio-Accessoires des Herstellers. Dazu zählt neben den AirPods auch bald der neue Lautsprecher aus Cupertino. Der HomePod soll zwar erst Ende des Jahres in den USA auf den Markt kommen, doch erste Höreindrücke des Lautsprechers gelangten nun schon in den Ether: Der Twitter-Account von IPSW Downloads veröffentlichte das sogenannte “AudioAccessory1,1 OTA”. Während einige Twitter-Nutzer noch über ein neues AirPods-Firmware-Update spekulieren sind sich andere sicher: Das ist die Software des HomePod. Diese gibt uns nicht nur erste Höreindrücke, sondern bestätigt auch Hardware-Specs. 

Die erste Firmwareversion von Apples HomePod wurde geleaked. Wir wissen jetzt, was für Töne die Box von sich geben wird.

HomePod gibt Laut: Erste Töne & weitere Specs der Apple-Box

Der amerikanische Entwickler Avery Magnotti nahm dieses Entwicklerkit auseinander und fand so nicht nur interessante Details zur Hardware im Code, sondern auch eine erste Kostprobe zu den User-Interface-Geräuschen des HomePod. In einem Tweet veröffentlichte der Entwickler einen Screenshot seines Editors. Darauf verrät eine Zeile des Codes, dass der HomePod wohl einen Arbeitsspeicher von 1 GByte und ein Touchdisplay von 272 mal 340 Pixel hat. Die User-Interface-Geräusche veröffentlicht der Entwickler in einem Video auf YouTube. Dort bekommen Sie eine erste Kostprobe zur Identität des Sprachassistenten. 

Alle weiteren Informationen zum HomePod finden Sie in unserer großen Übersicht.

Der markierte Bereich im Tweet von Avery Magnotti zeigt den Arbeitsspeicher und die Bildschirmgröße.

Mehr Lautsprecher im Test

Sollten Sie auf Sprachassistenten verzichten können, aber trotzdem einen guten Lautsprecher suchen, können Sie diesen in unserer Bestenliste finden. Dort haben wir für Sie über 30 Bluetooth-Boxen getestet.