/Elektroautos und Plug-in-Hybride: Opel will alle Modelle elektrifizieren

Elektroautos und Plug-in-Hybride: Opel will alle Modelle elektrifizieren

Elektroautos und Plug-in-Hybride: Opel will alle Modelle elektrifizieren

Blick in einen Ampera-e. Der noch von General Motors entwickelte Elektrowagen spielt offenbar nun für Opel keine Rolle mehr.

(Bild: heise online)

2020 will Opel vier elektrifizierte Modellreihen auf dem Markt haben, vier Jahre später sollen sämtliche Modelle auch elektrisch erhältlich sein.

Opel hat einen Plan vorgelegt, wie das Unternehmen bis 2020 wieder profitabel werden soll. Dazu gehört laut Mitteilung auch, dass bis alle europäischen Pkw-Baureihen elektrifiziert sein sollen – entweder mit reinem Batterieantrieb oder als Plug-in-Hybride neben dem Angebot herkömmlicher Verbrennungsmotoren. 2020 will Opel vier elektrifizierte Modellreihen auf dem Markt haben, dazu zählen der Grandland X PHEV sowie die nächste Corsa-Generation mit einer rein batteriegetriebenen Variante.

Opel hat zwar mit dem Ampera-e bereits ein reines Elektroauto im Angebot, doch dies wird im Plan des Unternehmens nicht erwähnt. Das Auto war ohnehin bisher nur in geringen Stückzahlen zu haben. Der Ampera-e ist fast baugleich zum Chevrolet Bolt der ehemaligen Firmenmutter General Motors. Opel gehört mittlerweile zum französischen Konzern PSA. Ab 2024 sollen alle Pkw-Modelle von Opel und Vauxhall auf den gemeinsamen Architekturen der Groupe PSA basieren. Jeder neue Opel soll im Rüsselsheimer Entwicklungszentrum geplant werden.

PSA hat als Ziel ausgegeben, alle Werke in Europa zu behalten und betriebsbedingte Kündigungen zu vermeiden. Allerdings müssten die Lohnkosten reduziert werden. Dies soll durch “verantwortungsvolle Maßnahmen erreicht werden, wie innovative Arbeitszeitkonzepte, freiwillige Programme oder Angebote für Altersteilzeit”, heißt es in der Mitteilung. Durch eine schlankere Produktpalette, eine kostengünstigere Produktion sowie einen gemeinsamen Einkauf will Opel/Vauxhall bis 2020 jedes Jahr 1,1 Milliarden Euro Kosten einsparen.


(anw)