/Elektroautos: EU plant angeblich Quote für emissionsfreie Motoren

Elektroautos: EU plant angeblich Quote für emissionsfreie Motoren

(Bild: dpa, Franziska Kraufmann)

Im Sommer hieß es noch aus dem Hause der E-Kommission, es sei keine Elektroquote geplant. Das soll nun laut einem Zeitungsbericht anders aussehen.

Die EU-Kommission plant angeblich eine Quote für Fahrzeuge mit emissionsfreien Motoren. Ab dem Jahr 2030 sollen 15 Prozent aller Neuwagen in Europa mit einem Elektro- oder anderen emissionsfreien Motor ausgerüstet sein, berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Dazu wolle die Europäische Kommission die Automobilhersteller verpflichten.

Im August dieses Jahres hieß es noch aus Brüssel, die EU-Kommission plane keine verbindliche Quote für Elektroautos. Nun wird berichtet, konkrete Vorschläge für eine Quote wolle die Kommission Anfang November vorlegen. Damit wolle sie ein klares Signal an den Markt senden.

Auch sollen die Autohersteller unabhängig davon den CO2-Ausstoß zwischen 2021 und 2030 um ein Drittel verringern. Momentan gilt für sie die Vorgabe, den CO2-Ausstoß bis 2021 im Durchschnitt auf 95 Gramm je Kilometer zu senken.


(anw)