/c’t uplink 18.6: IFA 2017 mit VR, TVs, Drohnen und Smartphones

c’t uplink 18.6: IFA 2017 mit VR, TVs, Drohnen und Smartphones

Das c’t-uplink-Team macht einen Ausflug nach Berlin: Auf der IFA 2017 sprechen wir über Drohnen, Smartphones, Fernseher und andere Trends auf der Elektronikmesse.

Diesmal gibts c’t uplink wieder aus unserem IFA-Studio. Hannes Czerulla und Jan-Keno Janssen sprechen über Smartphone-Neuvorstellungen und darüber, warum Virtual und Mixed Reality in diesem Jahr auf der IFA eine überraschend große Rolle spielt.

Mit dabei sind außerdem drei Gäste, die man auch aus dem uplink-Keller kennt: Stefan Porteck hat sich Smartwatches, Smart Home und die neuen Drohnen von DJI angeschaut. Interessant sind vor allem deren neuen Motoren, mit denen die Multicopter deutlich leiser sind als die Vorgänger. Ulrike Kuhlmann erklärt, was die neuen Fernseher auszeichnet: Weniger Rand, schönere Farben, mehr Pixel. Mit Alexander Spier blicken wir aufs Fairphone und warum es so schwierig ist, ein wirklich nachhaltiges Smartphone zu bauen.

Die komplette Episode 18.6 zum Nachhören und Herunterladen:

Alle früheren Episoden unseres Podcasts gibt es unter www.ct.de/uplink.

(acb)