/Christian Lindner (FDP) von Alice Weidel (AfD) angeflirtet

Christian Lindner (FDP) von Alice Weidel (AfD) angeflirtet

Moderator Claus Strunz mit (v.l.n.r.): Linke-Chefin Katja Kipping, Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt, AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel und FDP-Chef Christian Lindner.
Bild: dpa/Richard Hübner/SAT.1

Bei der Sat.1-Wahlarena durften die kleinen Parteien ran und präsentieren, wofür sie bei der Bundestagswahl 2017 stehen. Mit dabei waren Katja Kipping (39) von Die Linke, Katrin Göring-Eckardt (51) von den Grünen, Christian Lindner (38) von der FDP und Alice Weidel (38) von der AfD. Die Politiker sollten in der Sat.1-Talkrunde “Die 10 wichtigsten Fragen der Deutschen” in 30 Sekunden ihre jeweiligen Antworten präsentieren.

Christian Lindner muss von Moderator Strunz viel persönliche Kritik einstecken

Christian Lindner hatte in der Sat.1-Wahlarena einen schweren Stand bei Moderator Claus Strunz, der ihn wie keinen anderen Politiker der Runde vor allem persönlich scharf attackierte und als “Posterboy” beschimpfte. Außerdem fielen Sätze wie: “Sie wissen, dass Sie eitel sind, aber es macht Ihnen nichts aus!” Irgendwann wurde es sogar der linken Kipping zu viel: “Das ist das erste Mal, dass bei einem Mann über das Äußere gesprochen wird”, sagte sie ein wenig irritiert. Und: “Wir haben uns immer beschwert, dass das bei Frauen der Fall ist. Ich überlege, ob das die Gleichstellung ist, die ich wollte!”

Weidel findet, dass Lindner ganz toll reden kann

Tatsächlich konnte Christian Lindner aber den Spieß am Ende doch noch umdrehen und scheint sogar Alice Weidel beeindruckt zu haben. Die flirtet ihn nämlich unverhohlen an mit den Worten: “Niemand redet so gut wie Herr Lindner!” Der konnte darauf nichts mehr erwidern. In der Sat.1-Auswertung kam der FDP-Chef bei den Zuschauern übrigens am besten an, gefolgt von der flirtwilligen Weidel. Kipping und Göring-Eckardt konnten bei so viel Funkenflug nicht mithalten.

Lesen Sie auch: Schlagabtausch zwischen Christian Lindner und Alice Weidel.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/news.de